1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

brauche Beratung zu IPTV vs DVB-C

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Trekki, 28. Januar 2010.

  1. Trekki

    Trekki Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal, nachdem sich jetzt der DVD-Rekorder (Pioneer DVR 720H) und auch der Player verabschiedet haben, muß jetzt ganz schnell neue Technik her.
    Da auch ein guter Panasonic-Beamer (PT-AE500) mit Leinwand (Vision Tool Coll-Line Motion 240x135 - 16:9) vorhanden ist und die analog-Qualität mancher ausstrahlender Sender auch merkbar abgenommen hat, ist die Überlegung zu DigitalTV da (bisher ist ergänzend KD da, kann aber dort nicht aufnehmen).
    Zur Verfügung steht hier IPTV (16+) und KD. Jetzt möchte ich neue Technik und gutes Bild.

    1. Welches von beiden bringt bessere Qualität, bzw ausreichende und dafür bessere Vielfalt?

    2. [sehr wichtig] Gibt es einen Festplatten-DVD-Rekorder der auch Digital unterstützt und am besten noch 2 CI-Slots hat und IPTV, bzw. DVB-C unterstützt?

    Ich will auch gerne Sendungen archivieren ohne sie danach 1:1 über Scart durchlaufen lassen zu müssen.


    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2010

Diese Seite empfehlen