1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauchbarer HTML-WYSIWYG-Editor

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Worringer, 11. Oktober 2008.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Kennt jemand einen brauchbaren HTML-WYSIWYG-Editor?
    Dreamweaver ist natürlich der Mercedes, aber preislich nicht drin. Ich habe zwar Dreamweaver 2, aber die ist mittlerweile rund zehn Jahre alt und berechtigt auch nicht zum Upgrade auf die aktuelle Version, weil Adobe diese nicht mehr als Grundlage akzeptiert.
    Dann habe ich mir mal NVu angesehen. Schönes Programm, aber seit Mai 2005 gibt es da keine Aktuallisierungen mehr.
    Golive ist mittlerweile tot und seitens Adobe von Dreamweaver abgelöst worden.

    Bisher habe ich meinen Dreamweaver 2 verwendet, aber aufgrund der zahlreichen Änderungen seit dem, habe zunehmend alles zu Fuß mittels Texteditor erledigt.
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: Brauchbarer HTML-WYSIWYG-Editor

    Ich hab früher auch mal so ein Teil genutzt.
    War irgendsoeine Vobis Spezial Edition.

    Heute tippe ich alles per Hand.
    Der Code ist sauberer und viel kleiner, da man alles in klassen verpackt.
    Und nicht für jedes Wort ein Font oder Span verwendet.
     
  3. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Brauchbarer HTML-WYSIWYG-Editor

    Hallo, sieh Dir doch mal den NAMO an, den gibt es auch hier in deutscher Sprache. Ich habe ihn seit 3 Jahren im Gebrauch.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
  5. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: Brauchbarer HTML-WYSIWYG-Editor

    Meine ist von Loomes. Da waren auch Flash und WS_FTP Pro dabei. Die drei Programme waren damals der Grund, da für 12 Monate eine Domain zu holen. Billiger kam man nicht ran.

    Das stimmt, so sehe ich es eigentlich auch und meine private Seite wird von mir auch so gepflegt.
    Ich pflege den Fotoserver mit Projekten, welche wir gemeinsam im Bereich Ballett machen und packe da alle Fotos auf den Server und bereite sie entsprechend auf, die wir während des Trainings und der Durchführung der Projekte machen. Ist also nichts kommerzielles aber mittlerweile übersteigt das Ganze allerdings den Aufwand, um alles per Hand zu machen.
    Ferner kommt bei den WYSIWYG-Editoren meist noch dazu, daß man die Dateien direkt auf den Server schaufeln kann.

    Ich seh mir mal Eure Tips an.
     
  6. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: Brauchbarer HTML-WYSIWYG-Editor

    So, am Wochenende habe ich mal den Kompozer ausprobiert und ich muß sagen, daß er mir sehr gut gefällt. Für meine Einsatzzwecke ist das Programm gut geeignet.
     

Diese Seite empfehlen