1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von papaniner, 28. November 2004.

  1. papaniner

    papaniner Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    OK, liebe Leute, die Headline mag ein bißchen Bildzeitungsmäßig überzogen sein, aber mein Problem ist vielleicht auch ein wenig kurios,- also zumindest für mich.
    Jeden (!) Abend in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr verschwinden bei mir etliche Sender. Am nächsten Morgen sind sie dann aber alle einträchtig auf meiner Mattscheibe versammelt und sagen Äätsch, da sind wir wieder.

    Zum Background:
    Habe seit drei Wochen einen DSR5003, Quad LNB inklusive Multiswitch.
    Der Fehler war von Anbeginn.
    Die Sender die sich zeitweilig verkrümeln sind unter anderem:
    Sat1, DSF, EuroNews, Kabel1, Pro7, N24, Tele5, Terra Nova.
    Mir ist zwar aufgefallen, dass diese alle eine vertikal Polarisation haben, allerdings hilft mir das nicht so recht weiter.
    Vielleicht einem der Experten???
    Vielen Dank im voraus,
    Harry
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

    Da solltest du mal den Spiegel besser ausrichten.
     
  3. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

    Hallo,

    das hört sich nach dem altbekannten DECT-Problem an, auch wenn ein paar Sender hier nicht reinpassen, aber das ist vielleicht etwas anderes.
    (Kurzform: DECT-Telefon/Basisstation stören eingie Transponder, besonders den von SAT1/Pro7)
    Einfach mal die Suchfunktion nutzen, da gibts genug Tips dazu.

    Gruss
    Panta Rhei
     
  4. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

    Ich gehe mal davon aus das Schüssel stimmt die F- Anschlüsse ordentlich sind und festsitzen und das kein Heizungsabgasrohr die Schüssel einnebelt auf dem Dach.
    Quad-LNB sind problematisch, deswegen werden hier auch oft Alps Invacom oder Sharp empfohlen.
    Was hast für ein Quad ? Ein MTI eins mit Goldenen Feeddeckel ?
    Fast das selbe Problem wurde schonmal an diese Board diskutiert.
    Stören den Pro 7- Transponder ( mit DSF, Sat 1, N24 u.a.) können auch schnurlose Telefone, auch wenn nicht telefoniert wird. E
     
  5. papaniner

    papaniner Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

    Vielen Dank zunächst für die schnellen Antworten.

    @Hans2
    Also, beim Ausrichten der Schüssel hab ich mich meiner Ansicht schon sehr bemüht.
    Ist n Flachdach und ich hab lange mit Hilfe eines Fernsehers + Messgeräts gedreht.

    @panta rhei
    Tja, DECT ist vorhanden und hab ich auch schon in Betracht gezogen.
    Basis und Handgerät stromlos gemacht, aber die Sender kamen nicht wieder.
    Ist auch ein freistehendes Einfamilienhaus, anderseits kann ich nichts über DECT, von meinen Nachbarn sagen.
    Was ich mir nur nicht erklären kann, ist das Zeitfenster.
    Ich hab in den letzten Tagen/Abenden gemerkt, das sich die fehlenden Sender immer vor Mitternacht wieder einstellen.

    @Tassenboden
    Kein Schornstein und mein LNB hat keinen goldenen aber einen gelben Deckel.
    Nennt sich BigSat international Germany, hat allerdings bei Ebay neu auch nicht viel Geld gekostet.
    Ich hab ja schon einiges hier in dem Forum um die allgemeine Problematik gelesen, und bin auch schon so weit, alles nochmals gründlich anzugehen, also eventuell neue Kabel zu ziehen (die alten sind halt schon alt), und alle Stecker sorgfältigst zu installieren.
    Wunderte mich wie gesagt halt bloß über diesen zeitlich begrenzten Ausfall, und dachte das Phänomen wäre so signifikant, das es bloß eine einzige Erklärung dafür geben könnte.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

    Dann versuche doch mal, in der Zeit, wo die Ausfälle auftreten, den Feedarm leicht in alle vier Richtungen zu drücken. Falls du in einer Richtung Empfang bekommst, ist dein Spiegel schlecht ausgerichtet.
     
  7. papaniner

    papaniner Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

    Hallo Hans,

    genau das werd ich dann auch noch ausprobieren bevor ich die ganze Sache noch einmal gründlich von vorn angehe.

    Vielen Dank einstweilen.
    Harry
     
  8. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Brauch ich zum Digi-Empfang Tageslicht?

    Jep mach mal die Kabel ordentlich. Kabel mit Oxidation sollten dringend getauscht. Kupfer und Abschirmung sollten blank sein.
    Dünne Kabel unter 6-7 mm Durchmesser sollte man vermeiden.
     

Diese Seite empfehlen