1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauch ich auch noch DiSeqC - Astra und Hotbird mit Multiswitch?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dankwardberger, 30. April 2012.

  1. dankwardberger

    dankwardberger Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo :winken::eek::cool:,

    sorry falls meine Frage schon beantwortet wurde, aber trotz langer Suche im Forum bin ich leider nicht fündig geworden.
    Hatte gestern schon einmal auf einem Fremdrechner eine skizzierte Aufbauanleitung gesehen :cool:, finde diese aber nicht mehr wieder. Vielleicht hat jemand nen Link für mich.

    Beabsichtige mir eine Anlage für Astra und Hotbird aufzubauen, hätte die Möglichkeit über einen Bekannten im E-Großhandel günstig an einen DigiSat Multiswitch 9/16 zu kommen (angepeiltes Gerät MS 9160 NK). Möchte die Anlage auch lieber großzügig auslegen, da mehrere Wohnungen mit SAT-TV versorgt werden sollen, und andere möglicherweise noch dazu kommen könnten. Handelt sich um eine Eigentümeranlage, bei der ich froh bin dass ich überhaupt ne Schüssel installieren darf. Vielleicht wächst die Akzeptanz und die Neugier auf SAT-TV bei den anderen noch.

    Wenn ich nun zwei Quattro LNBs an den Multiswitch anschließe, muss ich dann noch zusätzlich nen DiSeqC-Schalter haben, um zwischen Astra und Hotbird umzuschalten, oder erledigt das der besagte DigiSat-Multiswitch MS 9160 NK alleine? Im Höchstfall müssen 10 Wohneinheiten versorgt werden. Wie müssen die Receiver eingestellt werden damit die Senderumschaltung korrekt erfolgt?

    Hoffe ich nerve nicht mit bereits in anderen Threads beantworteten Fragen und bedanke mich schon mal im Voraus.

    Dankward
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    Nein.

    Du hättest dann einen Multischalter mit acht Sateingängen, vier pro LNB.
    Da ist der DiSEqC Switch schon quasi "mit drin".

    DiSEqC-Switche benutzt man i.d.R. nur dafür um direkte Leitungen von Single, Twin, Quad oder Octo-LNBs zu schalten, also Systeme ohne Multischalter.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Brauch ich auch noch DiSeqC - Astra und Hotbird mit Multiswitch?

    Wie die Receiver Eingestellt werden müssen ist je nach Gerät Unterschiedlich.

    Am gänigsten ist Astra auf A bzw 1 und Hotbird auf B bzw 2.
    Möglich auch 1/ 2
    oder entsprechend 2/2

    Wen den die Kabel entsprechend an den MS angeschlossen sind.
     

Diese Seite empfehlen