1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Winterkönig, 14. Juni 2012.

  1. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Anzeige
    Auch wenn das Verhandlungsergebnis zwischen IG Metal und den Zeitarbeitverbänden schon ein Monat her ist, ist dieses meines Erachtens erfreuliche Ergebnis in den Medien leider untergegangen.

    Um was geht es?

    Es geht darum das Zeitarbeiter die in der Metal-und Elektroindustrie eingesetzt werden in Zukunft (1.November 2012) einen Branchenzuschlag bekommen.

    Das schaut folgender maßen aus:


    Ich denke das ist ein Schritt in die richtige Richtung, was ich auch so begrüßen kann.

    Was meint ihr dazu?

    Hier noch die Quelle

    http://www.ig-zeitarbeit.de/system/files/120522_pm_vgz_branchenzuschlaege-m-e.pdf
     
  2. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    765
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Dann muß es nur richtig umgesetzt werden und die Zuschläge müssen auch bei den richtigen Leuten ankommen !
     
  3. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Na ich hoffe es. Arbeite nach meiner Umschulung derzeit selber wieder als Zeitarbeiter bei der Firma Grammer.

    Derzeit habe ich ein Netto-Gehalt zwischen 950€ und 1000€.
     
  4. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    765
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Zu wünschen wäre es jedem Arbeitnehmer in einer Zeitarbeitsfirma !
    Ich habe auch einen Bekannten dessen Sohn in einer solchen arbeitet ! In der Firma wo er jetzt schon eine Weile arbeitet würde ichn der Chef gerne übernehmen . Er hatte ihm auch ein Angebot unterbreitet . Nur dieses lag unter dem von der Zeitarbeitsfirma . Er hatte gedacht das er eine billige Arbeitskraft bekomme und sich das Geld an die Zeitarbeitsfirma sparen könne . Mal sehen ob der Chef zur Besinnung kommt .
     
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Für Vollzeit/40h ist das allerdings ziemlich wenig, selbst für die eher schlecht zahlenden Automobilzulieferer.
     
  6. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Trotz der Verbesserungen drücke ich Dir die Daumen für eine alsbaldige Festanstellung.
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Ich habe 8,50€ als Stundenlohn. Bezahlt werden 35 Stunden. Alles was darüber geht kommt auf ein Zeitkonto.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.832
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Für ne Fachkraft (wenn auch noch ohne wirkliche Berufserfahrung) ist das aber defnitiv zu wenig. Unter 11-12€ geht da bei den Automobilzulieferern normalerweise nichts.

    Für 8,50€ bekommt man ja gerademal Reinigungspersonal.
     
  9. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Wenn ich direkt bei Grammer angestellt wäre würde ich locker 13€ in die Stunde bekommen. In diesen Fall musst du auch einige Faktoren beachten.

    1. Ich bin nicht bei Grammer sondern bei Randstad angestellt.
    2. Gibt es überhaupt eine Vereinbarung zwischen Entleih- und Verleihfirma das der Zeitarbeiter mehr bekommt.
    3. Zahlt die Verleihfirma nur Tarif oder Übertariflich.

    Randstad zahlt generell nur Tarif und nicht übertariflich. Auch wurde mit Grammer wegen den Verdienst keine besondere Vereinbarung gemacht.

    In den Meisten Firmen schaut es bei Vereinbarungen so aus:

    Die Zeitarbeitsfirma zahlt den Tarifbetrag, und die Entleihfirma zahlt den Rest drauf, so das der Zeitarbeiter das selbe wie ein Festangestellter bekommt.

    Die Luitpoldhütte in Amberg macht es übrigens so.
     
  10. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Branchenzuschlag für Zeitarbeiter

    Alles keine wirkliche Verbesserung für die Betroffenen.

    Die Unternehmen sind doch längst auf einem ganz anderen Weg. Verteuerungen beim Einsatz von Leiharbeitnehmern vereinbaren sie ganz gerne.

    Schließlich werden die Sklaven der Moderne ja mittlerweile nicht mehr als Leih-/Zeitarbeiter eingestzt. Nun heißt das "werkvertraglich organisiert".

    Da laufen tolle Branchenzuschläge ins Leere.
     

Diese Seite empfehlen