1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Branchenverband: Trend zu größeren Fernsehern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.158
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Branchenverband: Trend zu größeren Fernsehern

    Gut! Dann muss ich mir jetzt auch einen grösseren bestellen, damit ich mitreden kann (Plasma 42 Zoll, Grundig, Xephia) :D
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.016
    Ort:
    Rheinland
    AW: Branchenverband: Trend zu größeren Fernsehern

    Und genau das ist das Ziel der Meldung. Reingefallen :winken:

    Gruß
    emtewe
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Branchenverband: Trend zu größeren Fernsehern


    Hehehehehe ..... :D :D :D :D ;) :winken:
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.998
    Ort:
    Hamburg
    AW: Branchenverband: Trend zu größeren Fernsehern

    Für größere Fernseher braucht man erst einmal größere Räume.
    Wo sollen die denn herkommen? :LOL:
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Branchenverband: Trend zu größeren Fernsehern

    Das kann man so nicht sagen - wenn auf dem großen Bildschirm vorwiegend hochqualitative digitale Sat-TV-Programme bzw. HDTV inkl. Blu-ray und HD-DVD laufen, kann man so nah davor sitzen bleiben wie vorher vor der kleinen Röhren-Glotze. Praktisches Beispiel: 42 Zoll Diagonale = 3 m Abstand...

    Gruß Klaus
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.016
    Ort:
    Rheinland
    AW: Branchenverband: Trend zu größeren Fernsehern

    Meine Wand ist 5,5 m hoch, im Moment wird die mit dem Beamer "gefüllt", bis das ein TV-Gerät erledigt, wird wohl noch ein wenig Zeit ins Land ziehen ;)
     

Diese Seite empfehlen