1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im europäischen Vergleich steht Deutschland bei der Digitalisierung des Fernsehens auch nach der Analogabschaltung des Satellitenempfangs noch längst nicht an erster Stelle. Die Deutsche TV-Plattform sieht jedoch in der Verbreitung von HDTV einen Motor für die zunehmende Digitalisierung auch im Kabel.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    Kein Wunder , ein Wort dazu : Grundverschlüsselung !
     
  3. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    Genauso ist es. Ein weiterer Grund ist, weil viele Mieter "angeblich" keine Sat-Schüssel aufstellen dürfen. Würden mehr Mieter eine Sat-Schüssel auf dem Balkon haben, würde der Druck für die vollständige Digitalisierung des Kabels wachsen. Damit würde auch die Akzeptanz des analogen Kabelfernsehens wegbrechen.
     
  4. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    Dumm nur, wenn man feststellt, dass über dvb-t, s und analogem Kabel im grossen und ganzen die selben Programme sehenswert sind, bei dvb-c die meisten Sender dank Verschlüsselung nicht empfangbar sind und Sat nur mit einer Vielzahl Schundsender auftrumpfen kann.
    Und HD? Gibts im Sat nur ein paar ÖR. Wo also ist der Mehrwert?
     
  5. idm

    idm Guest

  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    Auch in Kabelnetzen ohne Grundverschlüsselung sieht es kaum anders aus!
     
  7. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    Viele Leute wissen von der unverschlüsselten Verbreitung. Aber viele haben noch einen Röhrenfernseher.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    achso...und deswegen können sie keine externe box benutzen...alles klar. die wollen nur einfach nicht!
     
  9. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.744
    Zustimmungen:
    2.032
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    Ich glaube weniger dass das was mit dem Röhrenfernseher zu tun hat. Es soll sogar Leute geben die einen Flachbildfernseher haben und weiterhin über Kabel Analog schauen.

    Ich denke eher das es reine Bequemlichkeit ist. Solange Analog im Kabel noch die wichtigsten Programme vorhanden sind, steigen viele halt nicht um.

    Da müsste es in Kabel eher den selben radikalen Schnitt geben wie bei Terrestrischen Fernsehen und Sat.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

    Auch die einen Receiver haben nutzen den oft nicht.;)
     

Diese Seite empfehlen