1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Fernsehverhalten ändert sich durch Online-Angebote und den Trend zum Second Screen dramatisch. Wenn es nach dem Brancheninsider Henry Blodget geht, steht dem TV-Geschäft eine düstere Zukunft bevor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Das wäre dann tatsächlich ein Problem für die TV-Sender :D
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Und mit was kommen die Privaten TV Sender?? Richtig mit Gängelgeräten und Aufnahmesperren. ( HD+/ CI+)
    Das nennt man den Teufel mit Beelzebub austreiben.
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Nun, ganz so drastisch wie der gute Herr in der News würde ich das nicht sagen, jedoch sind Prozesse schleichend und so kaum wahrnehmbar, als wenn es einen plötzlichen Bruch gibt. Es ist unschwer zu erkennen dass auch und gerade hierzulande sich die Medien blind auf ihre Quote verlassen und nicht einheitlich sich auf das Internet verständigen können. Jeder kocht sein eigenes Süppchen mit seiner Mediathek. Als ob das reichen würde?! Man wird sehen, wie und ob sich das hier rächen wird, wenn man so weiter macht nach dem Motto: "Augen zu und durch ...das krisengebeutelte Tal der Tränen".

    Recht hat der gute Herr, nur die Branche scheint es wider der Realität der Quoten besser zu wissen und jammert im stetigen Fall. Und gerade Giganten wie RTL können aus so einer Fallhöhe kaum überleben. Ich bleibe gespannt und auch wie lange Frau Schäferkordt noch auf dem Thron sitzen wird, das gilt aber auch für die anderen Medienhäuser.
     
  5. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Naja, das ist doch die logische Konsequenz. Wenn immer weniger Zuschauer lineares Fernsehen nutzen, muss die Werbung eben anderswo gezeigt werden, z.B. bei den aufgenommenen Sendungen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Nur das das bei den Zuschauern nicht gut ankommt. Und diese dann lieber darauf verzichten und sich die Angebote von wo anders herholen.
     
  7. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Ich glaub, Werbung ist noch nie gut beim Zuschauer angekommen. ^^
     
  8. Dotze

    Dotze Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Ich hab das vor längerer Zeit schon mal gepostet. Die großen Privaten unterschätzen die Lage. Anstatt mit innovativer verbraucherfreundlicher Technik die Kunden bei Laune zu halten und somit die Werbeeinnahmen sicherzustellen, vergrault man die Kunden mit miesem Programm und verbraucherfeindlicher Technik. Viele tummeln sich ohnehin schon viel lieber bei facebook und co als nen langweiligen Fernsehabend zu verbringen. In ein paar Jahren könnte die TV-Anstalten eine Lawine überrollen, die sie selbst mit losgetreten haben.
     
  9. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    die etwas Gebildeteren werden dem Fernsehen auch künftig nicht soviel Zeit einräumen, während die bildungsfernen Schichten auch in Zukunft vor RTL und Co. sitzen werden. Insofern richten die Sender ihre Programme aus: Proll-TV für das Proletariat!
     
  10. Mad9000

    Mad9000 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Branchenkenner beschwört Kollaps der TV-Branche

    Ich denke das kann aber noch ne ganze Zeit dauern.
     

Diese Seite empfehlen