1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BR verkündet Programm auf DVB-T2 HD in Bayern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. September 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.331
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem die ARD die bundesweiten Programm des öffentlichen-rechtlichen Rundfunks auf DVB-T2 HD bekannt gegen hat, folgt nun der BR mit den Sendern für Bayern. Insgesamt 16 Programm sollen in Full HD empfangbar sein.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Bon Scott

    Bon Scott Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung LE32B679
    Nun nur noch einen vernünftigen DVB-T2 USB Stick bis dahin. Weiss jemand ob es da schon brauchbare gibt. Ach ja, auf Die Privaten lege ich keinen Wert.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.090
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Immerhin gibts dann rbb als Hauptstadt-Drittes auch terrestrisch zu empfangen. Das ist aber auch der einzige Fortschritt gegenüber DVB-T. Jedenfalls dort wo man bislang schon den BR-Süd und den BR-Nord Multiplex empfangen kann.
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.391
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    Die Sender werden dann in HD-Qualität übertragen, das ist dich ein großer Fortschritt!!
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.090
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Bei den meisten ÖR-Sendungen wie Fußball, ESC und Polittalk Brauch ich definitiv kein HD.

    Höchstens bei manchen Fernsehfilnen ist es nicht schlecht - aber auch kein Muss.
     
    SanBernhardiner gefällt das.
  6. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn man die Bildqualität von DVB-T mit T2/HD vergleicht, ist das wirklich ein Quantensprung, das fällt beim Durchzappen deutlich auf.
     
  7. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Blödsinn. Die Bundesregierung hat beschlossen das 700 MHz-Band zu räumen, welches Bestandteil des UHF-Bandes ist. Sie hat aber nicht beschlossen DVB-T abzuschalten. DVB-T hätte man genauso gut auf den anderen Frequenzen im UHF-Band ausstrahlen können. Der Umstieg von DVB-T auf T2 ging von den Sendern aus.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.474
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Na sicher hat sie das!
    Millionen sehen schwarz: Fernsehen über DVB-T verschwindet früher als geplant
     

Diese Seite empfehlen