1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BR startet Test für DAB-Verkehrsinfodienst - TPEG-Pilotprojekt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Bayerische Rundfunk (BR) testet derzeit in einem Pilotprojekt den Verkehrsinformationsdienst TPEG in Bayern und will damit zur Marktreife des Dienstes beitragen. Ziel sei es noch genauer vor Staus und Gefahrenstellen zu warnen und nach freien Parkplätzen zu suchen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jeniana

    Jeniana Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: BR startet Test für DAB-Verkehrsinfodienst - TPEG-Pilotprojekt

    Die sollen nicht testen, sondern machen.
    Verstehe nicht wieso immer so getan wird als müsste man da intensiv Forschung betreiben.
    Die sollen sich auf ein Format eingen ,und das kann man dann über alle wege senden.
     
  3. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: BR startet Test für DAB-Verkehrsinfodienst - TPEG-Pilotprojekt

    TMC (auf UKW) bekommt einen Nachfolger.
    TPEG auf DAB+.:eek:
     
  4. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: BR startet Test für DAB-Verkehrsinfodienst - TPEG-Pilotprojekt

    Alles nonsens, Navigon besorgt sich die Meldungen direkt aus dem Internet, inklusive Sperrungen.
    Halte diese Dienst für überflüssig, zumal eh schon fast jeder ein Internetfähiges Handy hat.
     
  5. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BR startet Test für DAB-Verkehrsinfodienst - TPEG-Pilotprojekt

    Ob das TPEG über IP basierte Lösungen (wie Mobilfunk) oder über DAB kommt ist erstmal egal. Aber wenn alle auf der Autobahn im Stau stehen und versuchen über eine einzelne Mobilfunkzelle TPEG oder gar Internetradio zu nutzen dann bricht das ganze System zusammen. Von daher brauchen wir Multicast Systeme die per Rundfunk verbreitet werden. Irgendwann in ferner Zukunft wird sicherlich auch der Mobilfunk leistungsfähig genug sein um viele Nutzer mit hohen Datenraten lückenlos zu versorgen.
     
  6. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: BR startet Test für DAB-Verkehrsinfodienst - TPEG-Pilotprojekt

    1.Es haben nicht alle Autofahrer ein Internetfähiges Handy.
    2.Die Preise werden sinken, für Navigationsgeräte mit TMC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2011
  7. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: BR startet Test für DAB-Verkehrsinfodienst - TPEG-Pilotprojekt

    Meld!
    1)Ich habe nur ein Allerweltshandy und das liegt ausgeschaltet im Auto. Nur falls ich mal in Nowosibirsk Hilfe benötigen sollte.

    2) Ich habe bisher kein Navi. Bis jetzt haben mich diese Geräte tierisch genervt. Allerdings finde ich es schon genial zu verfolgen wo ich mich gerade befinde...
     

Diese Seite empfehlen