1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BR 4.1 aufspielen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von marcos2, 15. August 2003.

  1. marcos2

    marcos2 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Osnabrück
    Anzeige
    Ich habe mich hier im Forum und auch auf anderen Seiten versucht schlau zu lesen. Aber ich habe jetzt noch direkte fragen:
    Wie kann ich auf eine vor kurzem neuwertig gekaufte dBox1 die BR 4.1 aufspielen? (Soweit ich mich aus alten Premiere Tagen erinnern kann, ist das doch die ohne FSK-Pin) Geht das auch direkt über die serielle Schnittstelle? Gibt es irgendwo eine gute Beschreibung zum aufspielen? Und wo kann ich die entsprechende Software runterladen?

    <small>[ 15. August 2003, 17:34: Beitrag editiert von: marcos2 ]</small>
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    und willkommen an Board breites_ !

    Soweit ich weiss, ist diese Schnittstelle dicht, um einfache Softwaretauschs zu vermeiden, wie das geht wenn Du sie aufmachst, weiss ich nicht, gibt aber einige hier die es wissen.

    Was ich Dir aber mitteilen wollte war eigentlich, das nach einem automatischen Suchlauf eine Prüfung auf neue Software kommt, und die findet dann natürlich eine neue Software, macht nichts, wenn ich so eine Softwareprüfung umgehen wollte, dann habe ich die Transponder manuel gesucht, keine Softwareprüfung, gut ist,jedoch seit ein paar Softwareversionen gibt es die marotte, das nach einem manuellen Suchlauf ein automatischen Suchlauf gehängt wird, und danach ein Softwareupdate. Also irgendwann zerst Du Dir die neuere Software, ungewollt auf die Box ( war ja auch absicht von BR ). Dann gibt es noch diese Geschichte mit Stecker herausziehen, aber net zu früh, sonst sind die neuen Sender mit weg, net zu spät, sonnst weisses ja und lädt dann irgendwann weiter, und wenn man ganz viel Pech hat, bleibt sie hängen, und dann braucht'se keine Software mehr !

    Also alles net so ohne, wenn Du aber die Software wechseln willst, dann gleich in DVB2000 da ist das alles dann nicht, wie das geht, wissen hier ein paar Profies !

    digiface

    <small>[ 15. August 2003, 19:30: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Das aufspielen der BN4.1 funktioniert genauso, wie das Aufspielen der DVB2000 Software.
    Es gibt übrigens auch eine BN1.3 ohne Jugendschutz im Netz.
    Ich empfehle Dir es über ein BDM zu machen. Wie das geht, kannst Du schon mal hier nachlesen. Wenn noch Fragen offen sind, dann kannst Du Dich ja wieder melden.
     
  4. marcos2

    marcos2 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Osnabrück
    Über Dvb2000 hab ich mich auch informiert, aber da man nirgends Bilder sieht wie es optisch aussieht, dachte ich, ich nehme die gleiche Software wie vor drei Jahren, denn mit der hatte ich nie Probleme. Hatte damals auch nach Infos über andere Software gesucht, und damals gab es irgendwie mehr über dvb2k.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Wenn Du die 1.3 ohne Jugendschutz draufmachst, wie foo es sagte, müsste auch hinhauen, bei einer Softwarekontrolle, findet sie nur die , die sie schon hat, eigendlich genial !!

    digiface
     
  6. marcos2

    marcos2 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Osnabrück
    Ich hab mich mal weiter informiert und auch die Seite von foo und unter http://alt.digitv.de/Software/upload.shtml gelesen. Meine Frage jetzt noch, geht das aufspielen auch über die serielle oder nur mit bdm? Habe B2.02pBD und betanova 1.3T.
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Bei der Bootloader/Softwarekombi geht es meines Wissens nach nur per BDM.

    Für einen seriellen Zugang benötigt man bei der Originalsoftware einen 'Zugangscode'. Und dieser wird von Softwareversion zu Softwareversion geändert. Beim Update der Software per Sendesignal wird dieser Zugangscode für die alten Softwaren mitgesendet, damit diese das Update akzeptieren. Der Zugangscode für die aktuelle Software ist somit immer unbekannt.

    Beim BDM sind die Zugangscodes schnurz, da nicht über den Bootloader sondern direkt mit der Hardware kommuniziert wird.
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Glaube nicht, dass es funktioniert. Hier kannst Du alles über den seriellen Zugang nachlesen.

    <small>[ 17. August 2003, 14:05: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  9. marcos2

    marcos2 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Osnabrück
    Habe mir jetzt den Bootloader B20UNS.bin aufgespielt und dann die BR4.1plus. Nun sagt mir die Box ich soll meine Karte einstecken, sie steckt aber. Habe ich was falsch gemacht?
    Wo finde ich die BR1.3T ohne Jugendschutz. Bei irata.de ist sie mit?

    <small>[ 30. August 2003, 13:48: Beitrag editiert von: marcos2 ]</small>
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Es ist wesentlich schwieriger, die BN1.3T mit Jugendschutz zu finden als ohne.
    Bei irata sind die Versionen ohne Jugendschutz.
     

Diese Seite empfehlen