1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bräuchte mal euren Rad

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jan198125, 4. Februar 2011.

  1. jan198125

    jan198125 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi zusammen ich habe mir eine wave fronter antenne zugelegt und wollte mir aufs dach einen Dachsparrenhalter montieren geht das überhaubt habe mal geschaut dachsparrenhalter gibt es ja schon ab 49,00€ welcher ist eure empfehlung oder sollte ich lieber einen stabielen mast aufstellen denn die wave antenne ist schon nicht gerade leicht was würdet ihr tun??

    ach und darf ich einen dachsparrenhalter von unten am balken anbringen oder muss das von oben aufs dach geschraubt werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2011
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.789
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bräuchte mal euren Rad

    Was spricht denn gegen den Mittelweg zwischen Dachmontage und irgendwo einen Mast aufzustellen, also die Montage an einer Hauswand?

    Im Fall der Dachmontage muss der verwendete Dachsparrenhalter ein richtig stabiler sein, denn die Windlast einer wavefrontier ist schon beachtlich; im Fall der Dachmontage auch die zwingend erforderliche Erdung nicht vergessen.
     
  3. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bräuchte mal euren Rad

    ein Rad,Damen oder Herrenrad??? :D
     
  4. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.789
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bräuchte mal euren Rad

    lalülala .. die Rechtschreibpolizei war da ;)
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bräuchte mal euren Rad

    Tja, aber wenn nicht mal die Rechtschreibpolizei die Rechtschreibung beherrscht?! :eek: Denn dazu gehört auch der gute alte Bindestrich... Und nach einem Satzzeichen folgt stets ein Leerzeichen.
     
  6. jan198125

    jan198125 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bräuchte mal euren Rat

    hi leute also ich dachte ich bin im digital Forum und nicht in der Schule
    also mit der Erdung kein thema bin ja Elektroinstallateur habe eine neue erdung 1x16 gezogen bis zum Potenzial ausgleich

    ich denke werde aber einen Mast 60mm aufstellen den ich im Dachboden und am Dachbalken befestiege

    Der Dachsparrenhalter macht mir nicht so den anschein als hält er eine Wave Antenne aus bei starken Wind
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Bräuchte mal euren Rad

    Hast du den ein "Rat" ab ? :love:

    Zum Thema...

    1. jeden Dachsparrenhalter kannst du für die T90 nicht nehmen da JEDER Mast der für die T90 verwendet wird einen Durchmesser von 60mm haben MUSS (liegt daran das die ja auf die Mastspitze aufgesetzt wird und das dann natürlich genau passen muss).

    2. würde ich auf jeden Fall niemals einen Sparrenhalter für die T90 einsetzen. Wie du schon richtig geschrieben hast spielen da div. Kräfte (Wind..) mit die so ein Sparrenhalter meiner Meinung nach nie so gut verkraften kann wie ein normaler, gut montierter Standard-Antennenmast (hups, habe ich da jetzt das Freizeichen hinter dem Bindestrich vergessen ?)

    Ich kenne aber duzende Leute die eine Sparrenhalter mit 60mm Mast für die T90 gesetzt haben... bisher hängen noch alle Antennen dran (sonst hätte ich von denen sicher einen Anruf bzw. eine ggf. nicht gerade nette Mail bekommen) ! Ist halt viel einfacher zu setzen als ein Standard-Mast (Mist, schon wieder vergessen)..... Der Standard-Mast muss aber super fest angezogen werden, und da spielt oftmals das Holz des Dachgebälkes gar nicht mit (splittert, reisst ein/auf ...). Ich bohre in einen Standard- Mast immer ein 8er Loch rein dort wo ein guter Balken hintendran ist und hau dann eine fette Schraube einmal mitten durch, am besten noch dort wo auch eine Befestigungsschelle gleichzeit angeschraubt ist (also durch die auch durchgebohrt)... das ist der beste, sicherste und einfachste Weg um so einen Mast gegen das verdrehen zu schützen.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Bräuchte mal euren Rat

    Dein Username (bzw. ein Teil davon) könnte aussagen das du 1981 gebohren bist (wäre ein Alter von 29-30 Jahre)... daher solltest du mit diesem kleinen Spott zurecht kommen, ist nicht ganz zu unrecht .....

    Ich hoffe das hast du nur falsch ausgedrückt mit "bis zum Potentialausgleich" (hier wir der Spott nicht minder werden wenn die "Rechtschreibpolizei" das sieht)...... das ist keine sehr genaue Angabe und kann leicht missverstanden werden.
     
  9. Gonzo-1

    Gonzo-1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bräuchte mal euren Rad

    Tja, da kann man nur sagen: Kommt Zeit - kommt Rad.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Bräuchte mal euren Rad

    Bei dir hoffen wir dann mal das dein Username nichts mit der Nase von dir zu tun hat. ;) :love:

    Und die "-1" auf die Restzeit beim Bund oder hinter Gittern (oder nennt sich die "Restzeit" ggf. "+" und die Zeit danach "-" ? Naja, KZH-DZE.. da kann man so etwas schonmal vergessen) ? :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2011

Diese Seite empfehlen