1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empfange

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mrymen, 15. April 2009.

  1. mrymen

    mrymen Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Ihr Lieben,

    ich möchte gerne ORF über DVB-T empfangen!
    Wohne im Ammerseegebiet (PLZ 86926).
    Wir können folgende Stationen empfangen.
    -Peissenberg/Bayern
    -München

    Wer kann mir folgendes sagen?
    -Welche Außenantenne brauche ich?
    -Welcher Standord sendet ORF (wohl Peissenberg)
    -Spielt der Receiver eine Rolle?
    -Brauche ich sonst noch ein Zubehör außer Kabel? (Verstärker?)

    Danke
    tom
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    Der ORF sendet über die Zugspitze und Gaisberg/Salzburg.
    Du wohnst schon in einem schwierigen Gebiet, dort ist der ORF wenn überhaupt nur mit hohem Aufwand - also Hochleistungsdachantenne, möglichst mit rauscharmem Kanalverstärker zu empfangen. Um sagen zu können wir die Chancen stehen, bräuchte man schon einen genaueren Standort. Da kommt es drauf an, ob freier Blick zur Zugspitze besteht.
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    das möchten viele ;) - am besten du liest ersteinmal im ORF Niederbayern Thread die Grundlagen !
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-ost-niederbayern.html?highlight=Niederbayern
    Denk mal nach !!!! :)
     
  4. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    Da lief vor einigen Wochen ein Beitrag bei Dr.Dish TV. 3 verschiedene ALL FOR ONE Antennen in Verbindung mit einem sehr eigangsempfindlichen EDISON Receiver wurden dort vorgestellt. Dieser Fernsehbeitrag hat heute schon Kultcharakter. :cool:
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    Ich denke der Gaisberg scheidet schon mal aus, der ist zwar gen Norden, also in Südostbayern empfangbar. Aber gegen Westen hat er massive Einzüge. Westlich der Linie Rosenheim - Wasserburg - Landshut geht da nichts mehr.

    Für den Empfang am Ammersee kommt primär die Zugspitze in Frage, evtl. auch noch der Pfänder.

    Kanalbelegungen wären:

    Zugspitze:
    K49 ORS A (ORF 1, ORF 2, ATV)

    Pfänder:
    K21 ORS A (ORF 1, ORF 2, ATV)
    K24 ORS B (ORF Sport, 3sat, Puls 4)
    K34 SRG (SF1, SF2, SFinfo, TSR1, TSI1)

    Für den Empfang der Zugspitze würde ich es mit folgendem Equipment versuchen:
    Antenne: normale 91-Elemente Antenne ( z.B. A3710 - TV-Antenne UHF ATX-91 )
    sonstiges Zubehör: Kanalselektiver (Vor)verstärker für K49 + Antennenweiche bzw. Antennenübersetzer um mit der Antenne für die dt. Programme zusammenführen zu können.

    Für den Empfang des Pfänder (SRG MUX ist eh unmöglich zu empfangen, da K34 nur 9KW ERF hat und K34 vom RTL MUX geplättet wird) würde noch aufwendiger werden, da würde eine einzige 91 Elemente-Antenne wohl garnicht mehr reichen. Da müsste man dann bei den Antennen wohl zu Spezialanfertigungen greifen die ein Gewinnmaximum im unteren UHF Bereich haben und auch bei den Verstärkern müsste da wohl eine Spezialanfertigung her. Dafür hätte man aber dann beide MUXe.
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    DigiAndi hat doch in Utting besten K49 Empfang... Auf seiner Homepage siehst du seine verwendeten Komponenten
     
  7. yoda-55

    yoda-55 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    Also ich wohne in Bruckmühl, das liegt ca. 20 km westlich von Rosenheim und empfange beide ORF Muxe problemlos mit einer Stummel-Zimmerantenne.
    Aber auch in München mit brauchbarer Lage / Ausstattung ist ein Empfang möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2009
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    Super Homepage! Dagegen die Anlagenausführung: Alle Komponenten ansatzlos ohne jedwede Erdung und Potenzialausgleich!

    Die ZAS 90 Adapterplatte ist ja wirklich nicht das gelbe vom Ei! Aber der Eigenbau für die LNB-"Elevationsfeineinstellung" an der CAS 75 macht mit diesem Höhenunterschied weit mehr kaputt als gut!
     
  9. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    Für was denn, dort gwitterts doch nie
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bräuchte Hilfe! Welche Außenantenne? Standord 86 Ammersee/Bayern! Möchte ORF empf

    Hier wären auch noch sehr gute UHF-Bereichsantennen:
    Hirschmann FESA 817 N 37 [Ab seite 7 (33) im Katalog]
    http://www.triax.com*****files/pdf/hirschmann/Terrestrische_Antennen.pdf
    (***** = ._p_l_/) Unterstriche entfernen und damit die Sterne ersetzen, warum hat man hier im Forum mit Polen Probleme (gehört doch zur EU) ?

    ;)

    Übrigens, der SRG-Kanal 34 vom Pfänder sendet mit vertikaler Polarisation
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2009

Diese Seite empfehlen