1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bräuchte einen neuen Prozessor

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Dirk68, 30. Dezember 2011.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    aber welchen? Habe derzeit einen alten AMD und da mein Board auch aktuelle AMD-Prozessoren unterstützt, tendiere ich eigentlich auch zu einem solchen. Lediglich die neuen Bulldozer gehen nicht, aber die scheinen ja eh nicht so doll zu sein. Was also tun. Einen neuen Vier- oder gar Sechskerner? Oder evtl. doch einen Intel, wobei ich mir da leider ein neues Board kaufen müsste :(

    Wichtig ist mir, dass ich mit dem Prozessor wenigstens 2-3 Jahre gut versorgt bin, aktuelle Spiele gut laufen, und er einigermaßen stromsparend ist. Preislich sollte er zwischen 100-200 Euro liegen, aber je günstiger, umso besser!

    Irgendwelche Tipps? :winken:
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.249
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Nur sehr, sehr wenige Spiele profitieren derzeit von mehr als 4 CPU-Kernen. Viele Spiele lasten sogar nur zwei Kerne aus.
    Bei Spielen stellt sich die Frage was limitiert. CPU oder GPU? Oft bringt auch eine Grafikkarte mit mehr Leistung mehr Gesamtperformance.

    Was man an Hardware letztendlich braucht hängt sehr davon ab welche Spiele man laufen lässt u. in welcher Bildauflösung diese laufen.
    Eine Pauschalempfehlung kann niemand angeben. Aktuelle Spiele welche viel CPU u. GPU-Power brauchen sind mit einem Rechner der zugleich stromsparend ist nicht drin.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.460
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Wenn du schreibst das in dein Mainboard aktuelle Prozessoren reinpassen dann muss es ja schon ein Sockel AM2 / AM2+ oder gar AM3 / AM3+ Mainboard sein.

    Was im Gegenzeug bedeuten würde das der Prozessor jetzt nicht so uralt sein kann.

    Solange du eine halbwegs leistungsfähige Graphikkarte einsetzt sollte so ein Prozessor eigentlich auch für Spiele ausrechend sein.

    Ausser wenn man Spiele mit z.B. Frostbite 2.0 Engine in hoher Auflösung und mit allen Details spielen will. Aber würde sich so ein Phenom II X6 schon lohnen. Preise liegen imho so zwischen 90€ für den 1035T und 205€ für den 1100T Black Series.

    Evtl. ist aber auch noch ein Tausch der Grafikkarte erforderlich, damit die nicht dann limitiert.

    So ne Radeon HD 6850 / 6870 oder ne entsprechende GeForce sollte es dann schon sein, da kann man auch nochmal 120€ bis 215€ rechnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2011
  4. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Eine 6870 habe ich mir gerade erst eingebaut.Mein Prozessor ist ein 4850e, und ich befürchte, dass der meine neue GraKa eher ausbremst!?
     
  5. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall einen "Anti-Tussen-Prozessor" nehmen. :LOL::p
     
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Vergiss es! ...Grafikkarte, RAM etc...Man investiert in irgendwelche Hardware updates und am Ende kauft man sich doch ein komplett neues System! :eek:
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.460
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Und welcher wäre das? :eek:

    Ich hab vor mir in der nächsten Zeit einen Cube PC auf AMD FX-6100 Basis zu bauen. Jetzt nicht weil der Bulldozer so performant wäre, aber ich will schauen wie er sich so schlägt.

    Bislang ist folgende Hardware eingeplant -> Konfiguration: Cube PC mit AMD FX-6100
     
  8. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Klingt also wie zu erwarten doch nach mehr als nur nach nem neuen Prozessor. :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2011
  9. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Nö, werde ich nicht. Neue Grafikkarte und neuer Prozessor.Ansonsten bin ich mit meinem System zufrieden!
     
  10. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bräuchte einen neuen Prozessor

    Verschwendetes Geld.
    Glaub' mir, ich spreche aus bitterer Erfahrung! ;)
     

Diese Seite empfehlen