1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 21. Januar 2006.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Ich bin der Meinung sollte Electrolux das Werk in Nürnberg tatsächlich schließen und die Arbeitsplätze nach Polen verlagern, sollte man als Kunde ein Zeichen setzen und die Produkte die von Elektrolux/AEG aus Polen kommen boykottieren. Ich weiß natürlich auch, das viele andere Unternehmen das gleiche tun. Aber ich bin der Meinung hier muß man als deutscher Kunde endlich ein Zeichen setzen. Wenn schon die Politiker nur zuschauen, wenn Arbeitsplätze aus purer Geldgier vernichtet werden, dann sollten wenigstens wir Kunden den Produzenten die rote Karte zeigen. Da sieht man mal wieder wie schlecht es ist, wenn ein ausländischer Konzern ein deutsches Traditionsunternehmen übernimmt. Die Arbeitnehmer in Nürnberg hätten wirklich alles getan um ihre Arbeitsplätze zu retten. Aber nein, Electrolux will ja lieber in Polenland produzieren. Auch sieht man mal wieder, was uns das sogenannte vereinte Europa so bringt. Die Osterweiterung, einst als Wundermittel für Arbeitsplätze in Deutschland bezeichnet, hat in Deutschland tausende von Menschen den Arbeitsplatz gekostet. Nicht nur das Arbeitsplätze in die Ostblockländer verlagert wurde, sondern Billigarbeitnehmer, teilweise auch noch illegal, sind nach Deutschland gekommen, und haben auch viele Menschen, die hier leben, den Arbeitsplatz gekostet, vor allen Dingen im Baugewerbe. Der supertolle Euro hat die Preise nur nach oben getrieben und nur um abstrakte Stabilitätskriterien zu erreichen, die sowieso unerreichbar sind, werden Menschen hier in Deutschland ins soziale Abseits getrieben. Ich wäre sofort dafür das man den Euro schnellstens wieder abschafft und die DM wieder einführt, denn da ging es Deutschland erheblich besser als jetzt.
    Ich weiß das das gerade nicht politisch korrekt ist, aber leider da sind nun mal die Fakten. Die EU hat uns Deutschen mehr geschadet als genutzt, an der jetzigen Situation in unserem Land ist zu 60 % die EU mit ihrer Politik schuld.
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    ... noch so einer der nicht begriffen hat das nationales Denken das Problem ist, nicht die Lösung.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    Worin besteht für die Süddeutschen jetzt das Problem, das Arbeitgeber mit ihrem Eigentum machen was sie wollen, zumal es denn auch noch marode und /oder nur keinen Gewinn abwirft? Dann müssen die Leute eben dahin gehen wo Arbeit ist, Straßen gibt es doch genug in Deutschland? Globalisierung nennt man das glaub ich.
    AEG wird erst der Anfang sein, wenn Ede da nicht massivst mit Kohle gegen Arbeit gegensteuert, wird noch viel mehr abwandern. Das ist das System das der Mensch will.
    Desweiteren sollte man Konrad Adenauer wieder zum Kanzler machen und seine Meinung von Kolonien für Deutschland unterstützen, denn er war der Meinung, das die deutsche Jugend dort ihre Erfüllung findet.
    So?

    Nur mal so zur Info: Als die Mauer fiel, war Dein Deutschland Pleite.
     
  4. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    Vergiß bitte nicht uns mitzuteilen, wenn Du ein Produkt aus Polen der AEG bemerkt hast. Vielleicht kannst Du Deinen Service um die Produkte Thermofenster, Fertigteilhäuser, Zahnersatz etc. erweitern. Das wäre ganz lieb von Dir.


    Golphi
     
  5. hanshagel

    hanshagel Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    312
    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    -----------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2009
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    Wenn ich mir das durchlese, was ihr so geschrieben hat, dann wird mir nur schlecht. Ich wünsche ja sonst niemanden, das er seinen Arbeitsplatz verliert, aber euch würde ich mal wünschen, das ihr mal in die Lage kommt wie die Leute in Nürnberg. Aber wenn man das sich so durchliest, was ihr hier schreibt, dann gehört ihr wohl alle zu denen die in diese Notlage nie kommen werden. Ich wäre dafür das Unternehmen die Arbeitsplätze ins Ausland verlagern und hier Arbeitsplätze vernichten, ihre Produkte kennzeichnen müssen. So hätte dann der Kunde die Wahl. Oder das die Unternehmen die sowas tun, eine Art Strafe zahlen müssen. Denn im Grunde genommen schaden sie ja dem Staat.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    Vieleicht findet dann mal ein Umdenken statt und die merken, das man eben nicht anders ist als die im Osten Deutschlands. Die Wessies haben ja im Weltmaßstab schon immer etwas länger gebraucht. ;) Vieleicht können die ja im Arbeitsamt in Nürnberg anfangen? Die sollen sich nicht so haben, wenn die Betriebe marode oder zu teuer sind, dann müssen die eben geschlossen werden. Dann müssen die eben Flexibel sein.
    Mehr? Wenn ich mir mühe gebe, fällt mir da sicher noch mehr ein.


    Mal so am Rande erwähnt, in Bochum haben schon zu Zeiten des kalten Krieges die Polen den Deutschen die Spargelernte weg genommen. Wie habt ihr euch dagegen gewert?

    Ist Nürnberg nicht CDU Land? Wenn ja, dann wird das schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2006
  8. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    @Lechuk: Wie kann man nur so zynisch und menschenverachtend sein. In Nürnberg geht es um viele Existenzen und nicht nur in Nürnberg. Es gibt auch Werke die machen Gewinn und werden trotzdem zugemacht. Bei vielen geht es um die Existenz und du redest nur Schwachsinn. Wo bleibt eigentlich die Solidarität? Bei all dem was ich lese, muß man sich wirklich schämen Deutscher zu sein. Ihr solltet euch mal was schämen und besonders du Lechuk.
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    Weißt du, hier kommen auch Leute aus dem Osten. Die erleben jetzt bereits
    seit 15 Jahren flächendeckende Deindustrialisierung. Außer ein paar Steuer-
    oder Fördermittel-begünstigte Vorzeigeobjekte ist hier nicht mehr viel.

    Nun kommt die Welle auch im Westen an. Spannenderweise sind alle Argumente,
    die mit dem Arbeitsplatzabbau so geäußert werden, die gleichen wie hier
    seit 15 Jahren.

    Also hör auf zu jammern, sei flexibel und ziehe dorthin, wo es Arbeit gibt.
    Und verzeih mir meine Ironie...

    :winken:
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Boykottiert AEG bzw. Elektrolux!!!!!

    Von welcher Firma ist eigentlich deine Waschmaschine? Dein Geschirrspüler? Dein Staubsauger?

    Das würde mich jetzt wirklich mal interessieren.
     

Diese Seite empfehlen