1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von greenhornapster, 23. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    Anzeige
    Also ich werde es unterstützen, da ich mir kein CI+ ins Haus hole :D
    Text kopiert aus dem I have a Dreambox Forum:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2009
  2. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    Wird schwer diesen Schrott zu boikottieren, da es schon jetzt in fast allen neuen Fernsehgeräten zu finden ist.
    Cu. Tramp
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.484
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    Gabs da nicht schon einen Thread für?
    Oder ist der verschwunden?

    Gibt noch genügend Hersteller die kein CI Plus in den TV Geräten einbauen.
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.125
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    Nee der Extra-thread zum Thema ist noch da. Ebenso die Postings und Links über den gleichen Boykott-Aufruf in anderen Threads.
    Aber vorher einfach mal schauen, oder das Wort "Boykott" in die Suchmaske einzugeben scheint dem ein oder anderen dann doch zuviel zu sein. Also lieber noch einmal einen Thread eröffnen. :eek:
     
  5. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    nein er passt hier besser rein !!
    Aus dem ganz einfach Grunde bei Entavio schauen nur wenige rein aber in dieses Forum (bereich) schaut hier jeder der SAT hat

    Ein Boykott Aufruf ist nur so gut wie ihre Verbreitung wenn es keiner weiss wie soll man es wissentlich Boykottieren ???
     
  6. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    das heisst aber nicht, dass man für die Programme mit Werbung auch noch Geld bezahlt! :D
    Für Umsonst werden die nicht senden !!!!!
     
  7. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    Man müsste Broschüren verteilen wo alles über HD plus draufsteht.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.484
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    Und dann auf der IFA verteilen. mal sehen wie lange Du da den stehst.
     
  9. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    Naja ein Spaß wärs schon, diese Broschüren dort auszulegen ...
    Wenn man vom Gelänge fliegt, kann man diese immer noch davor verteilen :D
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.244
    AW: Boykott Aufruf von HD+ (CI+)

    In einem TV-Gerät ohne Festplatte stört die CI Plus Spezifikation auch nicht sonderlich beim Anschauen der Programme.
    Die Alphacrypt-Module können temporär gesperrt werden, damit die Nutzer sich ein CI-Plus Modul kaufen und der Scart-Ausgang erhält eine Kopierschutzfunktion. In einem CI Plus Modul werden dann natürlich nicht mehr alle Smart-Cards funktionieren.

    Bei diesem Boykottaufruf geht es primär um die Verhinderung von CI Plus und DRM in weiteren Geräten.
    Der bisherige CI Standard muss erhalten bleiben, private Aufzeichnungen und Kopien müssen für die TV-Zuschauer unbegrenzt möglich sein, die vielen im Markt befindlichen Geräte sollen nicht vorzeitig in der Tonne landen und auch nicht zwangskastriert werden.

    CI Plus sollte von informierten Bürgern nicht akzeptiert werden und muss wieder vom Markt verschwinden!

    HD Plus ist nur indirekt vom Boykott betroffen, weil für SES die CI+ Spezifikation derzeit noch Prämisse ist.
    CI+ wurde von fehlgeleiteten Filmproduzenten, Geräteherstellen und Interessenvertretern (dubiose Lobby-Institutionen) entwickelt und gefördert, die die Macht des Marktes und der Konsumenten nicht berücksichtigen (siehe ENTAVIO), eine krasse Fehlentscheidung "für die Mülltonne".

    Wie könnte das weitere Scenario der privaten Programmanbieter zur Gängelung der TV-Nutzer aussehen?

    Die D-Box wird nicht mehr akzeptiert werden, Zwangsumtausch aller S01, S02, K02 und D02 Smart-Cards (aktuell wurden dazu Test's im Kabelnetz durchgeführt, der RTL-Empfang war mit dem AlphaCrypt-Modul im D-Box Modus gestört).
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...acrypt-light-rtl-etc-nicht-mehr-moeglich.html
    Die umrüstbaren CI-Receiver mit dem sogenannten Legacy-Modul (CI+ Ersatz) können laut SAT+KABEL dann überhaupt kein HD+ Sendungen aufzeichnen, generell gesperrt.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3568960-post208.html

    Anwendung der Restriktionen in CI Plus Receivern auch bei SDTV und FREE-TV, temporäre Sperrung aller alternativen CI-Module.

    Verschlüsselung der Privaten Programme über alle Verbreitungswege, auch via DVB-T (DVB-T2), der Empfang wird dann nur noch mit CI Plus Geräten ermöglicht (zumindest CI+ muss dann verhindert werden).

    Heutige CI-Geräte werden später überhaupt nicht mehr unterstützt, neue Smart-Cards laufen dann nur noch in CI+ Geräten oder mit CI+ Modul.

    Nach der Abschaltung der Analogübertragung können die Programmanbieter dann jede Aufzeichnung / Kopie verhindern.

    Anmerkung:
    Der Boykottaufruf sollte weit getreut werden und auch die Offenlegung der CI+ Restriktionen durch die Fa. Mascom: Link / *hier klicken*.

    Der Verbraucherschutz sollte fordern, dass die Hersteller eine vorbereitete / integerierte CI Plus Spezifikation in den Gerätedaten und in der Bedienungsanleitung deutlich nennen (Kennzeichnung auch am Gerät), damit die Konsumenten vor der Entmündigung gewarnt werden.
    http://www.Verbraucherzentrale-RLP.de/UNIQ125080184921648/link591441A.html

    :winken:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen