1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Box bleibt bei loading kernel hängen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Lucky_luke, 25. Februar 2005.

  1. Lucky_luke

    Lucky_luke Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hi zusammen,

    Ich bin seit ein paar tagen stolzer besitzer einer DBOX2 Nokia Sat mit 2x Intel flash.
    nun habe ich das problem dass die Box seit meinem letzten flash update (wollte anderes neutrino von jackthegrabber draufmachen) immer mit loading kernel im display hängen bleibt.
    habe schon ein paar mal versucht mit dboxbootmanager und dem flashassistent von hallenberg ein neues image zu flashen. hat auch immer geklappt, jedoch behebt das den fehler nicht.
    konnte leider keine abhilfe finden...
    die images passen (2x intel) die sind vorher schon auf der box einwandfrei gelaufen...
    ist evtl die Box defekt ?

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Lucky
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    Mach mal das Nullmodem mit dran, und versuchs nochmal mit dem Bootmanager.
    So bekommen wir jedenfalls ein Log.
    Vllt kann man dann sehen was nicht passt.
     
  3. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    Hallo,


    das ist mir bei meiner Kabel Box mit 2x Intel auch schon ab und an passiert. Ging dann nur mit ein paar mal Stecker ziehen. Hat sich dann wieder gefangen.

    Also nur auf die harte Tour.

    Gruß
    Schnuffy
     
  4. Lucky_luke

    Lucky_luke Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    Hallo nochmals, also das log sieht so aus:

    debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 67.79 BogoMIPS
    debug: BMon V1.0 mID 01
    debug: feID dd gtxID 0b
    debug: fpID 5a dsID ------------------
    debug: HWrev X5 SWrev 0.81
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    dbox2:root> debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.0.3, My IP 192.168.0.25
    debug: Sending TFTP-request for file C/Programme/Dbox2 Bootmanager/ppcboot_write
    flash
    will verify ELF image, start= 0x800000, size= 201596
    verify sig: 262
    boot net: boot file has no valid signature
    Branching to 0x40000

    ppcboot 0.6.4 (Apr 11 2002 - 16:10:44)
    Initializing...
    CPU: PPC823ZTnnA at 67 MHz: 2 kB I-Cache 1 kB D-Cache
    *** Warning: CPU Core has Silicon Bugs -- Check the Errata ***
    Board: ### No HW ID - assuming TQM8xxL
    DRAM: (faked) 32 MB
    Ethernet: 00-50-9c-1a-9b-09
    FLASH: 8 MB
    LCD driver (KS0713) initialized
    BOOTP broadcast 1
    TFTP from server 192.168.0.3; our IP address is 192.168.0.25
    Filename 'C/Programme/tftpboot/logo-lcd'.
    Load address: 0x130000
    Loading: ##
    done
    LCD logo at: 0x130000 (0x1F9FFC0 bytes)
    BOOTP broadcast 1
    TFTP from server 192.168.0.3; our IP address is 192.168.0.25
    Filename 'C/Programme/tftpboot/logo-fb'.
    Load address: 0x120000
    Loading: #########
    done
    FB logo at: 0x0 (0x1FC0000 bytes)
    AVIA Frambuffer
    Input: serial
    Output: serial

    1: Console on ttyS0
    2: Console on null
    3: Console on framebuffer
    Select (1-3), other keys to stop autoboot: 0
    dbox2-ppcboot> bootp 120000 /C/mtd3.img
    BOOTP broadcast 1
    TFTP from server 192.168.0.3; our IP address is 192.168.0.25
    Filename '/C/jtg.img'.
    Load address: 0x120000
    Loading: #######################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ######################
    done
    dbox2-ppcboot> protect off 10020000 107fffff
    ...............................................................
    Un-Protected 63 sectors
    dbox2-ppcboot> erase 10020000 107fffff
    Erase Flash from 0x10020000 to 0x107fffff
    sector 66 .... done
    Erased 63 sectors
    dbox2-ppcboot> cp.l 120000 10020000 1F8000
    Copy to Flash... done
    dbox2-ppcboot>


    danach kommt dann flashen abgeschlossen,....... als anzeige, box bleibt widerum bei loading kernel hängen :-(

    @schnuffy, wie meinst das mit paar mal stecker ziehen ? wenn die box hängen bleibt ? und dann nochmal image flashen ???

    Danke schonmal für eure hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2005
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    Das war aber kein komplettimage.
    Gruß Gorcon

    Upps... Hier ist es ja.
    :eek:
    Lade Dir das Image nochmal neu runter oder probiers mit einem yadi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005
  6. Lucky_luke

    Lucky_luke Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    Hi nochmals,

    hab das image nochmals neu runtergeladen, gleiches ergebnis :-( hab auch ein yadi ausprobiert, auch dasselbe drama...

    hab auch noch ein image von nem freund, bei ihm läufts, bei mir loading kernel und nix weiter passiert...

    tja dann hat wohl die box doch ein maken ab...

    schade eigentlich...
    falls noch jemand was einfällt, (@schnuffy) wann soll man den netzstecker ien paar mal ziehen ???

    so long

    Lucky
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    Dann poste mal das log vom hochfahren der Box.
    Gruß Gorcon
     
  8. Lucky_luke

    Lucky_luke Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    here we are:

    debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 67.79 BogoMIPS
    debug: BMon V1.0 mID 01
    debug: feID dd gtxID 0b
    debug: fpID 5a dsID --------------------------------
    debug: HWrev X5 SWrev 0.81
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    debug: &_text 0x10000, &_etext 0x26160, &_data 0x26160, &_edata 0x29c50
    debug: &_end 0x347dc, &__stack 0x400000
    debug: Memory tests (0x400000 -- 0x2000000)
    debug: NumberTest: debug: passed
    debug: MarchTest: debug: passed
    debug: PermTest: debug: passed
    dbox2:root>

    müsste ja passen oder ?

    Gruß Lucky
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2005
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    Da wird ja überhaupt nichts geladen.
     
  10. Lucky_luke

    Lucky_luke Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    AW: Box bleibt bei loading kernel hängen

    ups, mein fehle, also nochmal:

    debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 67.79 BogoMIPS
    debug: BMon V1.0 mID 01
    debug: feID dd gtxID 0b
    debug: fpID 5a dsID ----------------------------------
    debug: HWrev X5 SWrev 0.81
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    dbox2:root> debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Given up BOOTP/TFTP boot
    boot net failed
    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)
    Found Flash-FS superblock version 3.1
    Found file /root/platform/nokia-dbox2/kernel/os in Flash-FS
    debug: Got Block #0032
    will verify ELF image, start= 0x800000, size= 152952
    verify sig: 263
    Branching to 0x40000

    U-Boot 1.1.1 (TuxBox) (May 21 2004 - 12:52:25)
    CPU: PPC823ZTnnA at 67.100 MHz: 2 kB I-Cache 1 kB D-Cache
    *** Warning: CPU Core has Silicon Bugs -- Check the Errata ***
    Board: DBOX2, Nokia, BMon V1.0
    Watchdog enabled
    I2C: ready
    DRAM: 32 MB
    FLASH: 8 MB
    Scanning JFFS2 FS: . done.
    FB: ready
    LCD: ready
    In: serial
    Out: serial
    Err: serial
    Net: SCC ETHERNET
    Options:
    1: Console on null
    2: Console on ttyS0
    3: Console on framebuffer
    Select option (1-3), other keys to stop autoboot: 0
    ### FS (jffs2) loading 'vmlinuz' to 0x100000
    Scanning JFFS2 FS: . done.
    ### FS load complete: 610191 bytes loaded to 0x100000
    ...............................................................
    Un-Protected 63 sectors
    ## Booting image at 00100000 ...
    Image Name: dbox2
    Image Type: PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
    Data Size: 610127 Bytes = 595.8 kB
    Load Address: 00000000
    Entry Point: 00000000
    Verifying Checksum ... OK
    Uncompressing Kernel Image ... OK
    Linux version 2.4.25-dbox2 (mogway@yadi.org) (gcc version 3.3.3) #2 Fr Mai 21 14
    :10:14 CEST 2004
    On node 0 totalpages: 8192
    zone(0): 8192 pages.
    zone(1): 0 pages.
    zone(2): 0 pages.
    Kernel command line: console=ttyS0 root=/dev/mtdblock3 rootfstype=squashfs
    Decrementer Frequency = 251625000/60
    m8xx_wdt: active wdt found (SWTC: 0xFFFF, SWP: 0x1)
    m8xx_wdt: keep-alive trigger installed (PITC: 0x2580)
    Console: colour dummy device 80x25
    Calibrating delay loop... 66.76 BogoMIPS
    Memory: 30908k available (1032k kernel code, 368k data, 60k init, 0k highmem)
    Dentry cache hash table entries: 4096 (order: 3, 32768 bytes)
    Inode cache hash table entries: 2048 (order: 2, 16384 bytes)
    Mount cache hash table entries: 512 (order: 0, 4096 bytes)
    Buffer cache hash table entries: 1024 (order: 0, 4096 bytes)
    Page-cache hash table entries: 8192 (order: 3, 32768 bytes)
    POSIX conformance testing by UNIFIX
    Linux NET4.0 for Linux 2.4
    Based upon Swansea University Computer Society NET3.039
    Initializing RT netlink socket
    Starting kswapd
    devfs: v1.12c (20020818) Richard Gooch (rgooch@atnf.csiro.au)
    devfs: boot_options: 0x1
    JFFS2 version 2.2. (C) 2001-2003 Red Hat, Inc.
    i2c-core.o: i2c core module version 2.6.1 (20010830)
    i2c-dev.o: i2c /dev entries driver module version 2.6.1 (20010830)
    CPM UART driver version 0.04
    ttyS0 at 0x0280 is on SMC1 using BRGttyS1 at 0x0380 is on SMC2 using BRG2
    pty: 256 Unix98 ptys configured
    eth0: CPM ENET Version 0.2.dbox2 on SCC2, 00:50:9c:1a:9b:09
    D-Box 2 flash driver (size->0x800000 mem->0x10000000)
    D-Box 2 flash memory: Found 2 x16 devices at 0x0 in 32-bit mode
    Intel/Sharp Extended Query Table at 0x0035
    cfi_cmdset_0001: Erase suspend on write enabled
    Using word write method
    Creating 7 MTD partitions on "D-Box 2 flash memory":
    0x00000000-0x00020000 : "BR bootloader"
    0x00020000-0x00040000 : "flfs (u-boot)"
    0x00040000-0x000e0000 : "kernel (jffs2)"
    0x000e0000-0x006a0000 : "root (squashfs)"
    0x006a0000-0x00800000 : "var (jffs2)"
    0x00020000-0x00800000 : "flash without bootloader"
    0x00000000-0x00800000 : "complete flash"
    Linux video capture interface: v1.00
    mice: PS/2 mouse device common for all mice
    NET4: Linux TCP/IP 1.0 for NET4.0
    IP Protocols: ICMP, UDP, TCP
    IP: routing cache hash table of 512 buckets, 4Kbytes
    TCP: Hash tables configured (established 2048 bind 4096)
    NET4: Unix domain sockets 1.0/SMP for Linux NET4.0.
    VFS: Mounted root (squashfs filesystem) readonly.
    Mounted devfs on /dev
    Freeing unused kernel memory: 60k init


    Gruß Lucky
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2005

Diese Seite empfehlen