1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Dezember 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Klang von Flachbild-TVs lässt oft zu wünschen übrig. Die Redakteure des DF-Schwestermagazis DIGITAL TESTED haben sich in der aktuellen Ausgabe 6/09 das Lautsprecherset Cinemate GSII von Bose genauer angeschaut, das den TV-Sound deutlich aufwerten soll.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

    Bose auch :winken:
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

    schon wieder?
    immer noch?

    Geht es der Zeitung so schlecht das man 2x drauf hinweisen muß?
     
  4. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

    also tut mir leid, aber BOSE ist da auch nichts besser. der klang mag "ok" sein aber bestimmt nicht überwältigend. auch wenn man da nach bildern sucht sieht man das bose auch hier wieder den weg der kleinen sat-speaker geht. ich frage mich warum? physik lässt sich nicht überlisten, ich brauch einfach ein gewisses volumen um einen bestimmten klang zu erzeugen. diese ganze aufgabe dem sub zuzuführen ist mit sicherheit kein "HIFI-WEG"
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    1.430
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

    jetzt weiß man wenigstens wo die die jogurtbecher vom recyclinghof landen:D
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

    Kann man da nicht Sauce drin einfrieren?
     
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

    Die haben ne Meise. 899 EUR für Lautsprecher, die an einen 700 EUR Fernseher angeschlossen werden. Die Relationen stimmen ja wohl irgendwie nicht.
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Boses Lautsprecherset Cinemate GSII im Test

    Zieh mal 500€ für den Markennamen "BOSE" ab, dann stimmt's wieder. :LOL:
    Von den 400€ dann nochmals 300€ für den Woofer.
    Was bleibt dann für die "Brüllwürfel" über? ... umd so klingt's dann auch.
     

Diese Seite empfehlen