1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

borat

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von 2def, 6. November 2006.

  1. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    540
    Anzeige
    hallo hab mir gerade borat erst auf deutsch dann auf englisch angeschaut.

    der film ist absolut miserabel,warum wird der so gehypt.

    der humor ist platt einfach und berechenbar,,,,,,,profiliert sich selber (wohl das schlimmste daran) usw.
     
  2. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    540
    AW: borat

    Der umstrittene Film "Borat" des britischen Komikers Sacha Baron Cohan ist an diesem Wochenende auf Platz eins der Kino-Charts in den USA und in Kanada gelandet.
    Filmszene aus Borat
    Filmszene aus Borat
    © ddp
    Vergrößern (Symbol)

    Der Spielfilm über einen kasachischen Fernsehreporter, der auf einer Reise durch die USA allerhand Chaos anrichtet, habe zum Kinostart 26,4 Millionen Dollar (20,7 Millionen Euro) in die Kassen der Filmschauspielhäuser fließen lassen, berichtete der Branchendienst "Exhibitor Relations".
    Bildergalerie
    Borat
    Politisch höchst unkorrekt

    Sacha Baron Cohen mimt den kasachischen Reporter Borat. mehr

    In "Borat" karikiert der Brite Kasachstan als hoffnungslos hinterwäldlerisches Land. Allerdings werden dabei auch die USA kräftig auf die Schippe genommen. Von Politikern in Kasachstan wurde der Film heftig kritisiert.






    was soll der unsinn der film ist absoluter schrott.

    man sollte alle huldigungen dazu mauern
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: borat

    Den ganzen Artikel gibt es hier.

    http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,444351,00.html


    bye Opa:winken:
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: borat

    Ich kann nicht verstehen was daran so umstritten sein soll. Zumal die USA mal anständig durch den Kakao gezogen wird. :)

    Ich fand' den Film auf jeden Fall sehenswert.
     
  5. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    540
    AW: borat

    hast dir wohl ein camrip reingezogen, da konnte man wohl zum glück nichts erkennen, sowie hören
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: borat

    Ich werde diesen Hampelmann nie im Leben anschauen, auch wenn mein Urteil ein Vorurteil sein könnte. Ich konnte über seine Witze in seinem TV Interview nicht viel lachen. D.h. für mich, ich werde sein Film auch nicht viel verstehen können.
     
  7. 2def

    2def Silber Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    540
    AW: borat

    sehr gut bis ausgezeichnet @minzim
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: borat

    Kann man sich die dt. synchronisierte Version überhaupt ansehen? Ich fürchte ja bald das es grausam sein muss den Film auf dt. zu sehen. Wie will man das synchronisieren?
     
  9. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: borat

    Also ich hab ihn auch gesehen...gezwungenermaßen und ich fand den mal sowas von niveaulos und schlecht und flach....
    Ich hab zwar manchmal kurz lachen müssen...aber so wirklich Humor wars nicht..naja
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: borat

    Der Film ist hervorragende Satire. Er ist eben entlarvend, die Komik ist eigentlich erst an zweiter Stelle interessant. Er spielt mit den Klischees, baut dadurch aber Zwänge seiner Gesprächspartner ab, sich an die sonst üblichen Konventionen zu halten, und dabei bringt er Dinge ans Tageslicht, die sonst keiner so sieht und sehen will...
     

Diese Seite empfehlen