1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bootprobleme mit Humax 8000

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Taurug, 22. August 2004.

  1. Taurug

    Taurug Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Munich
    Anzeige
    Habe seit gestern enorme Start Schwierigkeiten mit meiner Box - sprich: sie hängt sich während dem Boot Prozess auf. Auf dem Display wird ewig "Boot" angezeigt, aber nichts passiert.Gestern hat der Humi nach dem villeicht 20ten Ein- und Ausschalten endlich gestartet, aber heute morgen startet die Box überhaupt nicht. Ich habe die 27 Version drauf. Kann man vielleicht den Boot-Loader einzeln installieren? Hat sonst jemand das Problem? Es ist unerheblich, ob die Festplatte drin ist, oder nicht. Auch am CI-Modul scheint es nicht zu liegen.
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    Wenn du HDD und CI-Module bereits entfernt hast, bleibt eigentlich nur noch ein erneutes Firmwareupdate über die RS232, um den Bootloader neu aufzuspielen.

    Wenn das auch nicht zum Erfolg führt, kannst du ihn nur noch einsenden, dann ist es ein Hardwareproblem.
     
  3. cj-apple

    cj-apple Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    bw
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    tja ich schicke meine zum 2ten mal ein, erkennt sporadisch die festplatte nicht und piepst nur noch nach dem bootvorgang. hd ist i.o., problem liegt an der box. ich bin echt langsam am überlegen, ob die box die richtige wahl war.
     
  4. Taurug

    Taurug Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Munich
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    Danke für Hilfe!

    momentan läuft alles wie normal und wie gewohnt - hab den Receiver einfach abgesteckt; eine zeitlang einfach in Ruhe gelassen (Kaffepause!) und danach wieder eingeschaltet. Schau´ma mal was als nächstes passiert. Aber eigentlich bin ich ganz zufrieden mit meinem Humi.
    :winken:
     
  5. ockero

    ockero Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    Hi Taurus!

    Kenne das Problem auch, passiert immer, wenn ich das Gerät nach längerer Einschaltdauer ausschalte und kurz darauf wieder einschalten will. Denke, es hat mit der Wärmeentwicklung (durch die Festplatte?? - Seagate 80GB) zu tun.
    Abhilfe: Stecker ziehen, warten, bis es etwas abgekühlt ist, dann wieder booten.
    Ist besonders blöd beim Aufnehmen mehrerer Filme kurz hintereinander - nach der Aufnahme des 1. Films fährt er nicht mehr hoch. Einzige Abhilfe: Dauerlauf mit Programmierung einer Schlafzeit.
    Vielleicht hilft ja auch 'ne andere Festplatte, z.B. Samsung?:confused:
    Gibt es andere Abhilfe????
     
  6. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    Hallo,

    ich kenne das Problem auch.
    Läuft der Receiver eine längere Zeit am Stück und man schaltet ihn kurz nach dem Ausschalten wieder ein, so hängt er sich beim Bootvorgang auf.

    Das ist aber schon so, seit ich das Gerät habe.

    Vermutlich wird es sich um ein thermisches Problem handeln.

    Die Frage ist nur, was man dagegen tun kann. Der PVR steht bei mir absolut frei, d.h. er hat in alle Richtungen mindestens 30cm Platz und die Festplatte ist eine Samsung mit 5400 Umdrehungen.

    Vielleicht sollte Humax zumindest mal hergehen und eine Standby-Funktion für die Platte einführen, damit sie nicht rund um die Uhr dreht.
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    @Jonnyjo
    Kannst du das 'vielleicht' aus diesem Satz streichen?

    Ich habe diesen Punkt schon vor langem gefordert, leider bis heute ohne Reaktion. Vielleicht wird es beim nächsten (sofern noch was kommt) Softwareupdate berücksichtigt. Schließlich haben es andere Hersteller bereits in Geräten integriert, die schon einige Jahre auf dem Buckel haben (siehe Kathrein UFD 520 oder so ähnlich).
     
  8. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    Hallo,

    ich denke, da müssen wir noch eine Zeit lang warten. Soweit ich weiß, ist momentan kein Softwareupdate für den PVR8000 geplant.

    Vermutlich sitzt das ganze Humax-Softwareentwicklerteam jetzt am PVR9100.

    Hatten wir eigentlich diesen HD-Standby Wunsch nicht schon in unserer ersten Wunschliste vor etwa einem Jahr drinstehen?
    So wie es aussieht, scheint Humax entweder nicht in der Lage zu sein, diese Funktion zu programmieren, oder sie halten diese Funktion für nicht sinnvoll.
    Wer weiß.

    An die PVR9100-Besitzer:
    Wie siehts hier eigentlich aus, hat Humax hier eine solche Funktion eingebaut, oder rennt auch hier die Platte durch?
     
  9. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    Jep, der Wunsch stand mit drinne, nur hat HUMAX die Prioritäten klar auf schwerwiegende Probleme gesetzt. Das ist soweit schon in Ordnung, nur leider bleiben wir nun auf den kleineren Problemen sitzen.


    Ich hab irgendwie die Befürchtung, daß zum 8000er nichts mehr kommt, sie müssen jetzt schließlich den 9100er zum Laufen bringen....:rolleyes:
     
  10. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Bootprobleme mit Humax 8000

    Ha, hab ich's mir doch gedacht, hiermit ist die Weiterentwicklung der 8000er-Software beendet! :wüt:
     

Diese Seite empfehlen