1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von c.h., 15. April 2005.

  1. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    Anzeige
    Hallo DFler,

    im Auftrag eines Kollegen möchte ich euch, wegen Bootproblem eines MC Zap von Galaxis, um Rat fragen!

    Das Problem des Gerätes besteht darin, dass wenn man es startet die durchlaufenden Striche auf dem Display erscheinen.

    Danach sollte normalerweise das Gerät zu "boot" im Display wechseln! Doch das passiert in diesem Fall leider nicht mehr! Auf dem Fernseher erscheint auch kein Bild mehr!

    Habt Ihr eine Idee, wie man dieses Problem lösen könnte?

    Vielen Dank im vorraus!

    MfG c.h.
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    FTA oder CI McZap? Welcher Bootloader? (2.00/2.50?) Welche Software (33 V1.8 / 32 v1.6?).
    cu oli
     
  3. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Hallo oli!

    wenn ich mich recht erinnere, müsste es die CI-Version sein.

    Zum Bootloader und zur Software kann ich leider keine Informationen machen, da ich das Gerät persönlich auch nicht kenne! Ich kann aber zur Sicherheit nochmal nachfragen!

    Du betreibst doch eine private Homepage, unter anderem beschäftigst Du dich auch mit Galaxis-Receiver. Was denkst Du darüber, was das Problem sein könnte?

    MfG c.h.
     
  4. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Kann einige Gründe haben, daher meine Fragen.
    cu oli
     
  5. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Hallo!

    Ich habe nochmal nachgefragt, es handelt sich hierbei um einen FTA-Receiver! Die Software die auf diesem Gerät aufgespielt war, ist die letzte Version die von Galaxis für den MC Zap FTA herausgegeben wurde.

    Auf der Geräterückseite ist folgende Bezeichnung zu lesen:

    MC Zap S: 1913401278005254

    Kann aus dieser Nummer Rückschlüsse auf den verwendeten Bootloader ziehen? Kann man auf der Platine den Bootloaderchip ausfindig machen und die abgelesenen Daten als Referenz dafür verwenden, welcher Bootloader verwendet wird?

    Wie müsste man vorgehen, wenn man die Software wieder neu aufspielen möchte? Ich habe nämlich in einem anderem Beitrag über einen Galaxis Easy World gelesen, dass die Software gerne mal abschmiert und ich denke mal das es in diesem Fall wohl auch nicht anderes sein kann!
     
  6. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Die McZap Software ist wesendlich stabiler als die von Easy :D Die Bootloaderversion kann man im bootlog im Hyperterminal bei angeschlossener Box (an PC) sehen...

    http://iqzone.de/iqzone/matrix/hyper.html

    Interessant wäre der Bootlog bei dem defekten Gerät, dort werden auf Fehlermeldungen der Hardware angezeigt. Bei diesen Geräten (>5Jahre) gehen z.B. gerne die Flash Speicher kaputt...

    cu Oli
     
  7. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Hallo oli!

    zuerst einmal vielen Dank für deine Hilfe!

    Der Kollege wird seinen Galaxis MC Zap nächste Woche mal mitbringen, sodass ich das Gerät am nächsten Wochenende mal näher unter die Lupe nehmen kann.

    Denn Bootlog werde ich dann online stellen, um wie schon geschrieben eventuelle Fehler wie z.B. defekte Flash zu entlarven.

    MfG c.h.
     
  8. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Hallo!

    Wie versprochen ist hier das Log, dass ich mit Hilfe von HyperTerminal erstellt habe:

    Wie man in den beiden Logs sehen kann, gibt es ein Fehler beim schreiben des Flash.

    Jetzt ist die Frage, was man dagegen tun kann! Lohnt sich bei diesem Gerät eine Reparatur des Flash noch?

    MfG c.h.
     
  9. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Write Flash Error at 2c3b0000
    Die Meldung ist ganz normal beim McZap, der Bootloader ist vom Matrix übernommen. Die Matrix hat 4MB Flash, der McZap hat nur 2MB. Daher die Fehlermeldung. Spiele den 3.10 Bootloader ein und die Fehlermeldung ist weg.
    cu Oli
     
  10. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Bootprobleme mit Galaxis MC Zap

    Hallo oli!

    Danke für Deine Tips und Hilfe!

    Beim ersten Durchlauf hat das auspielen des Booloader V 3.10 und Software V 1.6 geklappt.

    Am Schluss stand im Display am Receiver "0002".

    Danach habe ich ihn abgeschalten und das Gerät verkabelt (Satanschluss und Video).

    Dann wollte ich das Gerät starten und dann stand folgendes im Log:
    Danach habe ich den Bootloader nochmal neu geflasht. Dann die Software aufgespielt! Jetzt habe ich das Gerät nicht ausgeschaltet, doch jetzt ist er selber abgestürtzt und das Spiel beginnt von vorne!

    MfG c.h.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005

Diese Seite empfehlen