1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bootloader gelöscht??

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von harry 7, 20. Februar 2005.

  1. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    Anzeige
    Hallo habe den Debug nun endlich mit Hilfe eines 9V Blockes hinbekommen. Wenn ich das Teil nun starte kommt wenn eigentlich die 3 schnellen Balken kommen sollten nur ein einziger Balken und dann kommt "Kein System". Habe ich etwa den Bootloader gelöscht?
     
  2. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    AW: Bootloader gelöscht??

    Die bn 2.01 konnte ich trotzdem auslesem hat auch die normale Größe.
    Wenn ich Linux flashen will kommt das im Bootmanager raus dabei


    debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS
    debug: BMon V1.1 mID 03
    debug: feID 00 enxID 03
    debug: fpID 52 dsID 01-7f.61.85.07.00.00-7f
    debug: HWrev 41 FPrev 0.23
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    debug: &_text 0x10000, &_etext 0x26ec0, &_data 0x26ec0, &_edata 0x2a9bc
    debug: &_end 0x35944, &__stack 0x400000
    debug: Memory tests (0x400000 -- 0x2000000)
    debug: NumberTest: debug: passed
    debug: MarchTest: debug: passed
    debug: PermTest: debug: passed
    dbox2:root> boot net
    debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.5.1, My IP 192.168.5.5
    debug: Sending TFTP-request for file D/Programme/DBoxBoot/ppcboot_writeflash
    will verify ELF image, start= 0x800000, size= 201596
    verify sig: 262
    boot net: boot file has no valid signature
    Branching to 0x40000

    ppcboot 0.6.4 (Apr 11 2002 - 16:10:44)
    Initializing...
    CPU: PPC823ZTnnB2 at 66 MHz: 2 kB I-Cache 1 kB D-Cache
    Board: ### No HW ID - assuming TQM8xxL
    DRAM: (faked) 32 MB
    Ethernet: 00-50-9c-39-31-a6
    FLASH: 8 MB
    LCD driver (KS0713) initialized
    BOOTP broadcast 1
    TFTP from server 192.168.5.1; our IP address is 192.168.5.5
    Filename 'D/Programme/tftpboot/logo-lcd'.
    Load address: 0x130000
    Loading: ##
    done
    LCD logo at: 0x130000 (0x1F9FFC0 bytes)
    BOOTP broadcast 1
    TFTP from server 192.168.5.1; our IP address is 192.168.5.5
    Filename 'D/Programme/tftpboot/logo-fb'.
    Load address: 0x120000
    Loading: #########
    done
    FB logo at: 0x0 (0x1FC0000 bytes)
    AVIA Frambuffer
    Input: serial
    Output: serial

    1: Console on ttyS0
    2: Console on null
    3: Console on framebuffer
    Select (1-3), other keys to stop autoboot: 0
    dbox2-ppcboot> bootp 120000 /D/d-Box-Kabel/200410262111_yadi_squashfs_head_2x.im
    g
    BOOTP broadcast 1
    TFTP from server 192.168.5.1; our IP address is 192.168.5.5
    Filename '/D/d-Box-Kabel/200410262111_yadi_squashfs_head_2x.img'.
    Load address: 0x120000
    Loading: #######################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ################################################################################
    ######################
    done
    dbox2-ppcboot> protect off 10020000 107fffff
    ...............................................................
    Un-Protected 63 sectors
    dbox2-ppcboot> erase 10020000 107fffff
    Erase Flash from 0x10020000 to 0x107fffff
    ..................................... done
    Erased 63 sectors
    dbox2-ppcboot> cp.l 120000 10020000 1F8000
    Copy to Flash... Flash not Erased
    dbox2-ppcboot>



    Ich hab auch noch einen Bootloader gespeichert. Weiß vielleicht jemand wie ich den in die Box bekomme????
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bootloader gelöscht??

    Was für ein Box hast du denn?

    Hast du 1 oder 2 Flashbausteine?

    Dein Bootloader ist nicht gelöscht.
     
  4. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Bootloader gelöscht??

    @Harry 7
    Mit bootloader hat das Problem nichts zu tun.
    Du hast entweder im Bereich der Flashbausteine einen permanenten Kurzschluss gebaut oder in dem Bereich was kaputt gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2005
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bootloader gelöscht??

    Ich glaube nicht, dass das Ding kaputt ist. Er hat bestimmt falsche Image genommen (nicht 2x, sondern 1x).
     
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Bootloader gelöscht??

    Copy to Flash... Flash not Erased
    Klarer kann doch eine Fehlermeldung nicht sein.
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Bootloader gelöscht??

    Ich stimme minzim zu.
    Klick
     
  8. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bootloader gelöscht??

    Oh je. Diese Meldung habe ich wohl übersehen. Manchmal bin ich zu flüchtig beim Lesen.

    Die Meldung sieht echt übel aus.
     
  9. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    AW: Bootloader gelöscht??

    Nee biite nicht ich habe doch alles so gemacht wie bei Dietmar beschrieben bis auf den 9V Block. Kann ich das Teil jetzt wegfeuern?
    Ach ja ich habe eine Sagem mit 2xAMD.
     
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Bootloader gelöscht??

    Das hat mich vorhin schon stutzig gemacht. Wieso eine Batterie ...? TTL Elektronik läuft normalerweise nur mit max. 5 Volt. Man muss doch nur etwas überbrücken, aber man sollte keine 9 Volt Spannung irgendwo anlegen.

    Ich denke mal, dass da evtl. was hopps gegangen ist.
     

Diese Seite empfehlen