1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Boologo ändern

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von ipbox400s, 6. Januar 2006.

  1. ipbox400s

    ipbox400s Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo


    Wollte mal fragen wie man bei der Relook 400s das Bootlogo ändert wenn es möglich ist.


    ipbox400s
     
  2. robbel

    robbel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    41
    AW: Boologo ändern

    :LOL:
    würde es auch gern beim 300s ändern?
     
  3. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: Boologo ändern

    @robbel
    auf http://www.relook-info.de/ sind mehrere bilder, aber nur eines umgewandelt in ein welcome-image. leider macht es niemand für die anderen bilder. leider......
    aber eines kannst da nehmen.. und gewandelt zum einbauen Iusb_welcome.neumo.img.gz
     
  4. ipbox400s

    ipbox400s Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Boologo ändern

    Hallo


    Aber wo kommt das hin und wie macht man sich selber ein Bootlogo.


    ipbox400s
     
  5. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Boologo ändern


    Custom bootlogo:


    Bild:

    Bildabmessungen: 720*576 Pixels
    Farbtiefe: 8bit (= 256 Farben)
    Name: welcome_dg_logo.bmp
    Grösse: maximal 415.798 Bytes



    Relook300:

    - Speichern im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook300/flash_img/
    - Compilieren (= make im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook300/)

    Nach compilieren stehn im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook300/flash_img/ die Images mit das neue Bootlogo drin.

    Es gibt auch eine Möglichkeit nur das Bootlogo zu flashen, ohne der rest vom Image im Relook zu ändern: beim compilierte Images im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook300/flash_img/ steht auch 'usb_welcome.img'. Wenn man dieses flasht, ersetzt man nur das Bootlogo.
    In diesen Fall kann man das compilieren kurzer machen: statt Minuten nur noch Sekunden, weil man dann nur das 'usb_welcome.img' braucht.
    Statt 'make' im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook300/ nun 'make clean && make' im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook300/flash_img/ eingeben.



    Relook400:

    - Speichern im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook400/flash_img/
    - Compilieren (= make im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook400/)

    Nach compilieren stehn im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook400/flash_img/ die Images mit das neue Bootlogo drin.

    Es gibt auch eine Möglichkeit nur das Bootlogo zu flashen, ohne der Rest vom Image im Relook zu ändern: beim compilierte Images im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook400/flash_img/ steht auch 'usb_welcome.img'. Wenn man dieses flasht, ersetzt man nur das Bootlogo.
    In diesen Fall kann man das compilieren kurzer machen: statt Minuten nur noch Sekunden, weil man dann nur das 'usb_welcome.img' braucht.
    Statt 'make' im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook400/ nun 'make clean && make' im Verzeichnis /work_cvs/dgs/relook400/flash_img/ eingeben.


    mein u-Boot logo [​IMG] [​IMG]


    Zum testen habe ich hier einige fertige Bootlogo's:

    - Platte Pinguin
    - Homer u-boot
    - Mein u-boot

    Viel spass damit!

    MfG
    _________
    relooker
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2006
  6. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: Boologo ändern

    @relooker
    aber vielleicht hat jemand mal zeit, die bootlogos in welcome-images zu wandeln.
    ich kämpfe mit dem pinguin und andere auch und die meisten werden wohl nie mal ein make machen können.....
    kann doch nicht soviel arbeit sein, mal die 5 oder 8 logos zu nehmen.... der dank der logerianer schleicht dem bestimmt lange nach.....,
     
  7. ipbox400s

    ipbox400s Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Boologo ändern

    Hallo, relooker

    Danke.


    Ich stellte mir das einfacher vor. Aber man muss ja ein roh image haben um das Bootlogo zuändern. Also nichts für Laien das ganze.

    Aber wenn man so ein fertiges Bootlogo hat "usb_welcome.img" wie beommt man das dann in das Image.


    ipbox400s
     
  8. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Boologo ändern

    Normalerweise muss es gehen mit das Flashtools Programm, wie man ein komplettes Images flasht.

    MfG
    _________
    relooker
     
  9. ipbox400s

    ipbox400s Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Boologo ändern

    Hallo

    Das habe ich mir auch gedacht und mal probiert aber ist immer noch das alte drin.


    ipbox400s
     
  10. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Boologo ändern

    Du hast absolut Recht, Alfonso. Es wäre in der Tat sehr schön wenn jemand eine Art bootlogo Service macht. Dafür muss man überhaupt nicht programmieren können. Es genügt ein Linux Zystem mit der DGS Compiler zu installieren, und der Sourcecode ein mal runter zu ziehen.

    Ich habe aber wichtiger Sachen im Relook Welt zu tun dann diese bootlogo's zu machen. Wenn du es aber tun willst, ich kann dir dabei helfen bis du in der lage bist diese Images zu Compilieren.

    MfG
    _________
    relooker
     

Diese Seite empfehlen