1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Digi80, 6. Oktober 2011.

  1. Digi80

    Digi80 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung UE40ES6300
    Samsung UE46ES6300
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe im Wohnzimmer eine einfache Kabeldose an der ich ein T-Stück angeschlossen habe um 2 Fernseher (einmal analog + einmal digital; vorher zweimal digital) am Kabelanschluss zu betreiben. Das ist auch schon seit Jahren so und funktioniert soweit tadellos.

    Nur der Sender BonGusto bereitet Probleme. Ich hatte schon länger das Problem das BonGusto immer aus meiner Favoritenliste geschmissen wurde und ich den Sender immer neu reinholen musste. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen hat nie etwas gebracht. Außerdem wurde ständig die Senderliste aktualisiert.

    Nun habe ich vor kurzem den einen Raum renoviert und ich habe nur einen Fernseher betrieben (ohne das T-Stück). In der Zeit (ca. 3 Wochen) lief BonGusto einwandfrei und auch blieb die Senderlistenaktualisierung aus.
    Vor vier Tagen habe ich das T-Stück wieder angeschlossen und den zweiten Fernseher auch und da fing das Problem wieder an. Es war mir nur bis heute nicht bewusst woran es lag.
    Es gab wieder eine Senderlistenaktualisierung und das täglich und nach der ersten Aktualisierung verschwand BonGusto aus meiner Favoritenliste und sogar aus der allgemeinen Liste. Programm 212 gab es also gar nicht mehr.

    Also wieder Werkseinstellung gemacht. Brachte nichts, Karte raus und wieder rein und Sender neu gesucht. Brachte nichts. Und dann habe ich das T-Stück entfernt und nur den Fernseher angeschloss und Senderliste aktualisiert und der Sender war wieder da.

    Nun wurde mir bei der Unitymedia-Hotline gesagt, dass wohl das Signal zu schwach wird, wenn 2 Fernseher angeschlossen sind und man da nicht viel machen kann. Außer vielleicht ein T-Stück mit Verstärker einzusetzen.

    Nun wollte ich gerne von Euch wissen ob Ihr dem zustimmen würdet, ob jemand von Euch Erfahrung damit hat, einen anderen Tipp oder eine Empfehlung für ein gutes T-Stück mit Verstärker.

    Unser jetziges T-Stück ist so ein ganz einfaches und die Kabel sind auch nur ganz einfache aus dem Baumarkt. Falls das wichtig ist.

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.
     
  2. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    Nun wenn das Signal aus der Dose schon zu schwach ist (was ich nicht glaube), dann würde ein Verstärker in der Regel nicht viel bringen.

    Ich glaube eher, dass deine Verkabelung vom der Dose zum Verteiler oder vom Verteiler zum 2. TV bzw. der Verteiler selbst ein Problem hat. Vielleicht Kabelbrüche oder eine nicht mehr 100%ige Verbindung in T-Stück, Stecker ordentlich befestigt? Prüfe es einfach mal selbst, eine Verstärkung ist bei üblichen Meterzahlen im Wohnbereich eigentlich noch nicht nötig.
     
  3. Digi80

    Digi80 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung UE40ES6300
    Samsung UE46ES6300
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    Ich muss dazu sagen, dass wir grundsätzlich nicht von der Kabelinstallation begeistert sind, die unser Vermieter (Genossenschaft) hier verbockt hat.
    Vom Keller geht ein Kabel ins Treppenhaus und von dort bis in unseren Flur, wobei die zwei Kabel miteinander verbunden und mit Klebeband umwickelt wurden. Von dort geht das Kabel (4 Meter lang und frei hängend) bis ins Wohnzimmer und dort ist es über der Türe mit einer einfachen Dose verbunden. Bis hierhin können wir nichts für die Installation.

    Standardmäßig haben wir vom Vermieter analog Kabel-TV, aber das Bild ist extrem schlecht und teilweise sieht man fast nichts.
    Darum haben wir uns vor Jahren Digital-TV von Unitymedia geholt. Hier ist das Bild gut. Haben übrigens noch Röhrenfernseher.

    Das T-Stück steckt in der Kabeldose und die zwei Kabel zu den Fernsehern dann am T-Stück. Fest verbunden sind sie.
    Die Kabel selber sind jeweils 5 Meter lang. Überprüft habe ich die Kabel schon. Einen Kabelbruch konnte ich jetzt nicht feststellen und auch kein geknicktes Kabel.
     
  4. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    Oha, dann nehme ich alles zurück! Wenn das anloge TV aber schon so schwach ankommt, frage ich mich wieso dann digitales TV überhaupt funktioniert. Dieses ist deutlich störanfälliger als ein analoges Signal.

    Mit einem Verstärker wirst Du wahrscheinlich kein Erfolg haben, wenn das Signal schon am Eingang desolat ist. Hier würde ich dann den Betreiber der Anlage zur Beseitigung des Problems anhalten.
     
  5. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    Du hast offensichtlich eine technisch defekte Verteilanlage für die der Vermieter zuständig ist. Da ein Verstärker ein schlechtes Signal nur verstärkt aber nicht verbessert, ist unwahrscheinlich, das ein zusätzlicher Verstärker da hilft.
    Hast du schon die Hausverwaltung auf die schlechte Signalqualität angesprochen ? Unterstützen könnte dich da ein Messergebnis des Signals an der Dose von einem Fachmann ( die Reparatur muss aber der Vermieter beauftragen).

    Digital TV stellt auch keine höheren Anforderungen an die Verteilanlage wie Analog TV. Laß dich da nicht ins Bockshorn jagen. Es verhält sich nur etwas anderst bei Verschlechterung des Signals. Bei Analog siehst du auch eine kleine Verschlechterung des Signals sofort an der schlechteren Bildqualität. während bei Digital die Bildqualität zunächst unverändert bleibt aber dann mit weiterer Verschlechterung ( bei einem Wert wo analog auch schon unbrauchbar ist) schlagartig unbrauchbar wird.
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    Vielleicht steckt das T-Stück verkehrt in der TAD.
    Das Teil muß flach anliegen.
    Die Ausgänge zu den Fernsehern liegen gegenüber!
    Oft wird auch ein Radio-T-Stück verwendet.
    Da paßt der falsche Anschluß in die TAD und das Teil steht von der Wand ab.

    Wenn schon T-Stück, dann für TV sowas:

    [​IMG]

    und nicht sowas:

    [​IMG]

    Die abgehenden Kabel sind entsprechend zu besteckern bzw. richtig rum zu verlegen.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2011
  7. Digi80

    Digi80 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung UE40ES6300
    Samsung UE46ES6300
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    @beasty81
    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Nun ja. Digital TV funktioniert hier wirklich gut. Bis auf dieses winzige Problem.
    Mich wundert es schon lange warum das überhaupt funktioniert. Nur einen neuen Fernseher habe ich noch nicht gekauft, weil ich befürchte, dass wir hier dann Probleme bekommen. Ein Röhrenfernseher verzeiht da doch mehr als so ein neuer Fernseher denke ich.

    @mkossmann
    Danke für Deine Antwort.
    Ich habe vor Jahren mal den Vermieter angesprochen, weil ursprünglich nicht mal eine Dose im Wohnzimmer installiert war und das Kabel einfach oben lose lag und man direkt an das Kabel ein weiteres Kabel anschließen musste. Daraufhin hat der jemanden rausgeschickt, der einfach oben über der Wohnzimmertüre unter der Decke wo das Kabel durchkam eine einfache Dose (Aufputz) angebracht hat.
    Das z. B. das Kabel im Flur frei rumhängt hat ihn damals schon nicht interessiert. Das wäre egal.
    Es gibt im Wohnzimmer zwar eine feste integrierte Antennendose, aber die ist wohl noch von der alten Satellitenanlage.

    Werde mich wohl nochmal an dern Vermieter wenden müssen.

    @besserwisser
    Auch Dir danke für Deine Antwort.
    Unser Verteiler ist so wie auf dem ersten Bild und natürlich auch richtig angeschlossen.
    Nur unser Verteiler ist so ein billiges weißes Kunststoffteil wo nichtmal was draufsteht.
     
  8. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    Aus der signalverarbeitenden Sicht/HF-Teil, muss das nicht die Regel sein!
     
  9. mattes736

    mattes736 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    Hi,
    mal davon abgesehen,dass dieser Zustand nicht tragbar ist kann man immer was machen.
    Diese Verteiler dämpfen das Signal und das nicht zu knapp und sind deshalb
    kaum zu gebrauchen.
    Es gibt zwar solche teile mit Verstärker, die die Verluste ausgleichen so einen könnte man zur Not ausprobieren, ist zwar dann nicht das Glebe vom Ei aber besser als nichts.

    Aber vllt. brauchst du das alles nicht, vllt. ist ja die Dose relativ neu und kann deshalb schon auf der Radioseite auch schon die TV Signale übertragen ein Versuch ist es auf jeden Fall wert,vllt geht es schon wenn du die Dose einfach ersetzt, schau mal nach welche Dose es ist (Bezeichnung,oder Dämpfungsangaben wären wichtig um dich da zu beraten. )

    LG

    mattes
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bon Gusto weg, wenn 2 Fernseher angeschlossen

    oder besser die Satvarianten nehmen (mit F-Stecker). Die sind fast immer deutlich hochwertiger. ;)
     

Diese Seite empfehlen