1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Berlin - Musikproduzent Dieter Bohlen lässt nach dem Debakel der No Angels beim Eurovision Song Contest kein gutes Haar an dem deutschen Beitrag.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"

    So ganz Unrecht hat er nicht. Er zieht das in seinen Vorschlägen generalstabsmäßig auf, als ob es einen Kreig zu gewinnen gäbe. Wahrscheinlich ist dem aber auch so. Nur klingt es auch ein bißchen nach Werbung für "seine" DSDS Sache.
     
  3. _MR_

    _MR_ Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Gießen
    Technisches Equipment:
    LCD-TV: Philips 52 PFL 9632,
    AV-Receiver: Yamaha RX-V 2065,
    BD-Player: Panasonic DMP-BD55,
    Sat-Receiver: Dream Multimedia DM 7000,
    DVD-Allesfresser: Philips DVP 5992,
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"

    Wenn man sich ansieht, wie viel Aufwand und wie viele Millionen Russland investiert hat, um zu gewinnen, muss man ihm komplett Recht geben. Das da eine abgehalfterte Retortenband wie im deutschen Beitrag keine Chance hat, hätte eigentlich von Anfang an klar sein müssen.

    Auch beim Abstimmungsverfahren hat er Recht. Dort liegt immer noch zu viel im Argen. Im Moment spielt die Qualität des Beitrages keine Rolle, nur das Land ist entscheidend.
     
  4. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"

    Da finde ich diesen Artikel

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,555575,00.html

    viel Nachvollziehbarer.. und irgendwie logischer… als das, was Bohlen da erzählt…


    Außerdem hatten wir doch schon mal eine DSDS Kandidatin da (war das nicht so? Gracia oder wie die hieß?)… mhhh hat auch keinen Blumentopf geholt… (Aber DAS lag wahrscheinlich NUR daran, das sie nicht mit einem Bohlen Song aufgetreten ist :rolleyes: )
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2008
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"

    Na klar doch.......am besten wir schicken jedes Jahr ohne Ausscheid einfach den DSDS Gewinner mit einem Song von Bohlen hin :D
     
  6. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"



    Quatsch.


    Letztes Jahr hätte Serbein auch nur mit den Weststimmen gewonnen und vorletztes Jahr hat mit Lordi ein finnischer Beitrag gewonnen der von ÜBERALL Stimmen bekam. :winken:
     
  7. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"

    Serbien hat aber auch nur mit den Weststimmen gewonnen weil in den Ländern jede Menge Landsleute von denen wohnen.
     
  8. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"

    so ein klugsch*ißer der bohlen, genau wie ralph-alkoholfahne-siegel gestern in der blöd-zeitung.

    hinterher kann ich auch klug daherreden, vor allem wenn es nicht um meine eigene, produzierte schrottmusik geht! hätten die beiden vor dem grand prix gesagt, dass es nichts werden wird, wäre das was anderes, aber so ist das einfach nur müll, was aus den beiden da raussprudelt! :eek:
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Bohlen: "Letzter Platz beim Grand Prix gerecht"


    na dann lag ich ja richtig mit meiner Vermutung das dies immer deine Quelle der "Informationen" ist. :eek: erklärt so einiges...
     
  10. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2008

Diese Seite empfehlen