1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BluRay Player oder DVD Rekorder

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Lupo13, 20. November 2008.

  1. Lupo13

    Lupo13 Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammnen,

    Ich lese hier schon länger mit und habe jetzt mal eine Frage:
    Ich bin am überlegen meinen alten VHS Recorder (ja, so was gab es mal früher :p) und meinen DVD Player zu ersetzten.
    Was will ich in Zukunft machen: Ich will DVDs anschauen, Musik in guter Qualität von CDs hören und analoges TV aufnehmen, also wäre ein DVD Recorder mit Festplatte sicher in Ordnung, aber eigentlich will ich jetzt nicht mehr in DVD investieren wenn BD immer mehr an Bedeutung gewinnt. Ich will auch Filme nicht dauerhaft auf DVD/BD brennen eine (mobile) Festplatte reicht mir. Falls ich wirklich mal was Brennen möchte kann ich das von der mobilen Festplatte am PC machen.
    BD Rekorder gibt es ja bis jetzt in D noch nicht.
    Achja; TV ist ein Sharp Aquos Full HD, 100Hz
    Also was tun? :confused::confused::confused:
    Auf BD-Rekorder warten? Aber wie lange noch?
    BD Player und DVD ReKorder kaufen? Eigentlich eine blöde teuere Lösung.:eek:
    Ideal wäre ein BD Player mit Tuner und Festplatte sowie USB Ausgang. Gibt es sowas? Ich habe nichts gefunden. Oder hat jemand eine andere Idee?
    Danke:D

    Lupo
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Blu Ray Recorder wird es sicher auch nicht so schnell geben. Denn HDTV kann man damit eh nicht aufnehmen und für SD reicht auch ein DVD Recorder.
    Für was sollte ein USB Ausgang benuzt werden? um an die Daten der DVD bzw. Bluray ranzukommen geht schon mal wegen Kopierschutz nicht.
     
  3. Lupo13

    Lupo13 Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    8
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Danke für die Antwort!:winken:

    Den USB Ausgang will ich nutzen um von der interenen Festplatte gespeicherte Sendungen (keine DVD oder BD) über Stick oder mobile Festplatte zum PC zum Brennen zu bringen bzw um die interne Speicherkapazität mittels mobiler Festplatte zu erhöhen.
    Ich will nur BD/DVD ansehen und normale analoge Sendungen (Kabel) aufzeichnen.
    Wie oben geschrieben kann ich das z.Zt. nur mit 2 Geräten BD Player und DVD Rekorder. das muß doch irgendwie cleverer gehen...:confused::confused::confused:

    Lupo
     
  4. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Ich kenne da ne Lösung. Aber kann sein dass die für dich einige Einschränkungen hat. (Wäre dann DVB-T anstatt Analog Kabel)

    z.B ne Playstation 3 kaufen mit DVB-T Play.TV Empfänger. Damit kanns du mit einem Gerät sowohl Blu-rays schauen wie auch Fernsehen und Fernsehen Aufnehmen, sogar währenddems du Blu-rays schaust oder Spiele zockst...

    Die Daten kann man sogar auf Festplatte kopieren und von da aus mit einem PC auf DVD brennen.
     
  5. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Wenn Du schon einen Full-HD-LCD hast, würde ich das Equipment entsprechend hochwertig darum bauen...BD-Player, ggf. HDTV-Kabelreceiver mit Festplatte oder Anschluß für externe Festplatte. Die aufgenommenen Sendungen kannst Du dann notfalls im PC brennen.Voraussetzung ist natürlich, dass Du bei Deinem Kabelanbieter einen digitalen Anschluß beantragst. Der ist i.d.R. sehr preiswert. Vorteil gegenüber von DVB-T ist die viel größere Anzahl von Sendern, vor allem öffentlich-rechtliche sowie das Dolby-Digital-Tonformat. Das wird bei DVB-T nicht übertragen.

    P.S.: Der Vorschlag von KaneDF ist aber auch o.k.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2008
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Das ist nicht notwendig. Die sender die damit angeboten werden sind für Archivierung eh nicht geeignet.
    Die ÖR und Premiere kann man auch ohne einen sogeannten digitalen Kabelanschluss nutzen.
     
  7. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    ...stimmt...ich meinte aber damit, dass ein digitaler Anschluß bei dem guten Teil (LCD Full HD) ein höherer Augenschmaus ist. Bitte jetzt nicht schreiben, dass einige Sender auch bei Digitalempfang ein besch...eidenes Bild haben :winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Das ist ja richtig, aber dafür braucht man eben keinen digitalen Kabelanschluss. Es reicht wenn Du Dir einen Digital Receiver kaufst und dann einfach am (gemeldeten) Kabelanschluss anschließt.
    Du hast dann die ÖR Sender auch und für Premiere musst Du bei Premiere ein Abo abschließen.
     
  9. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Aus eigener Erfahrung ist das Bild bei digitalem Anschluß auf Full-HD TV besser als bei analogem...und sollte der Wunsch bestehen, hochauflösendes Fernsehen (HDTV) zu sehen, kommt man um einen digitalen Anschluß nicht herum. Z.Z. gibts ja im Nicht-Bezahlfernsehen dafür nur AnixeHD und hin und wieder eine Sendung bei den ÖR. Ab 2010 wollen die ÖR aber verstärkt HDTV senden. Übrigens kostet der digitale Anschluß bei KDG monatlich knapp 3 € ohne Receiver...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2008
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BluRay Player oder DVD Rekorder

    Nochmal, Du brauchst auch für HDTV keinen "digitalen kabelanschluss".
    Nur Premiere bietet HDTV Sender an dazu noch Anixe HD. Kein Kabelanbieter hat aber irgendeinen eigenen HDTV Sender drinn den Du nur mit einem digitalen Kabelanschluss nutzen kannst.
    Die ÖR kannst Du grundsätzlich auch so empfangen.
    Nur für die Pay-TV Programme von Kabeldeutschland und die Sinnlosverschlüsselten Sender braucht man den "digitalen Kabelanschluss" sonst aber überhaupt nicht.
    Die Kabelanbieter bieten auch generell keine HDTV Receiver an (wozu auch sie haben ja keine Sender selbst im Angebot (nur Premiere, Anixe HD usw.)
     

Diese Seite empfehlen