1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bluetooth-Feisprecheinrichtung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Jonnysuckforce, 12. September 2009.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, ich hatte vor mir ein neues Autoradio mit Bluetooth zu kaufen. In der Beschreibung steht allerdings, dass das Handy "A2DP" unterstützen muss. Mein Handy tut dies aber nicht. Ich habe aber im Netz gelesen, dass man "A2DP" nur benötigt, wenn man Musik per Bluetooth abspielen will.

    Meine Frage ist nun, ob ich ohne "A2DP" mein Handy ans Radio koppeln und telefonieren kann.


    P.S. Es soll dieses Radio sein: http://www.amazon.de/Sony-MP3-CD-Tu...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1252760954&sr=8-1
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bluetooth-Feisprecheinrichtung

    Die Freisprechfunktion wird nicht über das A2DP-Profil abgewickelt, sondern über die Profile "Headset" oder "Handsfree".

    Eigentlich solltest du daher mit dem Radio auch freisprechen können, wenn du A2DP nicht nutzt. Aber es kann natürlich sein, dass das Radio dies dennoch voraussetzt, auch wenn es das nicht müsste.

    Gag
     
  3. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bluetooth-Feisprecheinrichtung

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Wenn A2DP nicht für die Freisprechfunktion gebraucht wird, wird es wohl funktionieren. Einen Versuch ist es zumindestes wert.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bluetooth-Feisprecheinrichtung

    A2DP hat keinen "Rückkanal", schließlich heißt es "Advanced Audio Distribution Profile".

    Ich hab ein A2DP-fähiges Headset, mit dem ich Musik hören und freisprechen kann. Wenn ein Anruf eingeht, wird von A2DP auf Handsfree (HFP) umgeschaltet, was man daran merkt, dass die Musik plötzlich nur noch Telefonhörer-Qualität hat. ;)

    Gag
     

Diese Seite empfehlen