1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bluescreen bei Cinergy Hybrid XE im Analog-Modus

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von blue_screen, 9. März 2009.

  1. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit der Cinergy Hybrid XE im Analog-Modus:
    Beim starten von THC (v5.125) nachdem der PC (Windows XP, SP3) aus dem Ruhezustand gestartet wurde, erhalte ich immer einen bluescreen mit einem Stop-Fehler in UDXTTM6010.SYS, also dem Treiber für den Terratec-Stick. Die Treiber-Version ist die aktuelle 1.0.8.6. Wenn ich den Stick im DVB-T-Modus betreibe, tritt der Fehler nicht auf. Wenn ich THC nach einem Neustart im Analog-Modus ausführe, funktioniert es auch einwandfrei.
    Durch das Problem mit dem Ruhezustand kann man aber praktisch keine geplanten Aufnahmen von analogen Sendern durchführen.

    Hat jemand eine Idee?

    Mein PC:

    AMD Athlon 64 3700+, 1 GB RAM, ATI X600 Grafik mit 256 MB
     
  2. kellerassel007

    kellerassel007 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bluescreen bei Cinergy Hybrid XE im Analog-Modus

    Bei mir genau das selbe problem nach dem hochfahren aus dem Ruhezustand und auch beim Standby ist es nicht anders.
    Normal schauen und aufnehmen geht ohne Probleme, aber ein Aufnehmen aus dem Ruhezustand ist nicht möglich!

    PS: Bei mir ist es der Cinergy Hybrid Stick .
     
  3. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Bluescreen bei Cinergy Hybrid XE im Analog-Modus

    Das Problem dürfte spätestens seit diesem Beitrag http://forum.digitalfernsehen.de/forum/terratec-cinergy/215511-cinergy-hybrid-xe-blue-screens.html bei Terratec bekannt sein. Da der Fehler bislang nicht behoben wurde, würde ich nicht damit rechnen, dass das noch passiert. Die Produktumbenennung vom Cinergy Hybrid XE/RC zum Cinergy Hybrid Stick wäre ja eine gute Gelegenheit gewesen, den Treiber zu überarbeiten. Terratec hat sich wohl aber darauf beschränkt, Features aus der Software zu entfernen (THC Basic anstatt Terratec Home Cinema) um weniger für das gleiche Geld zu verkaufen.

    Vielleicht lohnt es sich für dich einen Blick auf die Hybrid-Produkte von PCTV Systems zu werfen, das neue TV-Center 6.2 sieht ja recht vielversprechend aus.
     
  4. kellerassel007

    kellerassel007 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bluescreen bei Cinergy Hybrid XE im Analog-Modus

    Ich habe jetzt noch einen weiteren Versuch unternommen.
    Ich habe THC komplett deinstalliert,
    den Treiber auch deinstalliert und dann (mit f8 beim starten zur treiberdeaktivierung) neu installiert.

    jetzt betreibe ich alles unter dem windowsmedia center von win 7 64 bit.
    bisher klappt es ganz gut,
    er hat alle programme von unsrem analogen anschluss gefunden,
    und serienaufnahme klappt deutlich komfortabler als mittm THC,
    er sucht direkt alle ausstrahlungen raus.

    Bisher (3 Aufnahmen aus dem Ruhezustand) noch kein Bluescreen.
    Weitere Berichte folgen.

    PS:
    Meine Vermutung:
    Die Bluescreens entstehen aus dem laufenden Remoteprogramm zur Fernbedienung des THC.
    Dieses wird warscheinlich, wenn man in den Ruhezustand runter fährt, nicht vernünftig beendet und verursacht beim hochfahren den Bluescreen.
     
  5. kellerassel007

    kellerassel007 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bluescreen bei Cinergy Hybrid XE im Analog-Modus

    Fortsetzung Erfahrungsbericht:

    Klappt alles perfekt,
    8 Aufnahmen in Folge ohne Fehler!
    Also Fazit:
    Fehler liegt bei der Software THC.
    Die hardware Cinergy Hybrid Stick läuft gut.
     
  6. kellerassel007

    kellerassel007 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bluescreen bei Cinergy Hybrid XE im Analog-Modus

    Abschlussbericht:

    Alles läuft nach diversen Testläufen ohne Probleme.
    Ich muss nun auch nicht mehr beim Starten f8 drücken zur treibersignierung-deaktivierung,
    warscheinlich hat die komplette deinstallation des treibers und eine komplette neuinstalltion geholfen.
    Aber von THC lasse ich erstmal die Finger.
    Windows Media Center hat da mehr Komfort wofür ich dank meiner Windows 7 Version ja nichts mehr bezahlen muss...
     

Diese Seite empfehlen