1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blue Ray Recorder - Empfehlung

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Blackknight, 24. Februar 2011.

  1. Blackknight

    Blackknight Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi @all!

    Ich hatte neulich eine heftige Überspannung, die mal eben sämtliche Geräte in meinem Haushalt gekillt hat und jetzt muss Ersatz beschafft werden.

    TV ist schon da, jetzt suche ich noch einen geeigneten Player/Recorder (ach ja, der TV hat natürlich alle üblichen Anschlüsse). Aber der Reihe nach: Ich hatte einen DVD-Player - Blue Ray sollte es jetzt aber werden, denn man sollte ja schon mit der Zeit gehen.

    Außerdem sollte eine Aufnahmemöglichkeit her. Versteht mich nicht falsch: Ich brauche nicht das super High-End Gerät. Der ganze HD-Firlefanz ist für die Aufnahme nicht wichtig. Es geht mir nur darum, Sendungen, die ich nicht direkt sehen kann, einmalig zu einem späteren Zeitpunkt abspielen zu können (bisher hat's ein guter alter videorecorder getan). ok, eine möglichkeit, aufnahmen von der platte herunter zu bekommen, wird sicherlich nicht schädlich sein. ein brenner muss es nicht unbedingt sein. eher ein usb-port oder ein netzwerkanschluss.

    Also meine Fragen an die Experten: Die Kombigeräte scheinen mir recht teuer zu sein? und gibt es eigentlich welche mit kabeltuner? denn ich wohne in einer mietwohnung - satschüssel geht nicht. oder kann ich mit einem dvb-s/s2-tuner doch auch kabelfernsehen empfangen?

    oder lohnen sich eher zwei geräte für meine anwendung? denke mal, dass ich mit zwei geräten günstiger fahre, oder? und kann mir jemand was gutes empfehlen?

    Vielen Dank für Eure Mühen!
     
  2. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Blue Ray Recorder - Empfehlung

    Nein.
     
  3. Blackknight

    Blackknight Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blue Ray Recorder - Empfehlung

    ja, das habe ich mir schon gedacht - aber danke für die bestätigung!
     
  4. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Blue Ray Recorder - Empfehlung

    Ein DVB-C Receiver mit Festplatte und Netzwerk/WLAN wird dir eher weiterhelfen, als die CI+-verseuchten BD-Recorder.
     
  5. Blackknight

    Blackknight Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blue Ray Recorder - Empfehlung

    stimmt, habe mich heute mal beim blöd-markt umgesehen (keine angst, da kaufe ich aus prinzip nicht, aber ich wollte mal sehen, was es so im regal gibt). da habe ich die möglichkeit dann auch gesehen. also wird es wohl ein normaler bd-player und ein entsprechender receiver mit integrierter hdd.

    danke für den tipp!
     

Diese Seite empfehlen