1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blue Movie plant weiteren Ableger

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    Da es doch schon Premiere Erotik 1 und 2 als PPV Dienst gibt und neben Beate Uhse auch die Kabelanbieter bereits diese Marktlücke geschlossen haben, sehe ich so nicht unbedingt den großen Bedarf. Ich hätte eher als Grundstein für einen neuen Sender auf eine Themenspezifische Spezialisierung erwartet, als etwas anzubieten, was von anderen und einem selbst bereits schon mehrfach angeboten wird.

    Na ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2008
  3. johni

    johni Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    623
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    oder zb. blue movie hd. das wär doch was...
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.157
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    Yep in Dolby Digital und 16:9. Der Traum vieler *g*
     
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    Die 30 bis 50 Pseudo-Erotik Programme über Astra werden auch nicht weniger.:eek:
    (wie Uschi-TV, Flirt-Republik, Uschi's Schwestern, oder wie die alle heißen)

    Diese Programme sind ja nun wirklich Mist. (quasi nur dauerhafte Telefonsexwerbung)
    Offensichtlich ist aber Bedarf vorhanden, sonst würden sich die horrenden Transponderkosten nicht refinanzieren. :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2008
  6. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    Der Markt im Softcore-Bereich ist gesättigt!
     
  7. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    Wenn dann fehlt noch das Gegenteil von Blue Movie Gay, nennen wir es mal Blue Movie Les, ansonsten fühlen sich die Frauen unterdrückt.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    BM Les ist doch auch eher was für Männer, was ingomd? ;)

    Ich nehme an Premiere wird dann sein Soft-Erotik-Angebot einstellen.
     
  9. LasMarinas

    LasMarinas Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zürich
    AW: Blue Movie plant weiteren Ableger

    :confused: Nun ja, die Firma ist zwar in der Schweiz (heisst übrigens nicht Erotic Media AG sondern tmc Content Group AG) aber hier gar nicht empfangbar. In der Schweiz wäre durchaus noch potential :cool:
     

Diese Seite empfehlen