1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.323
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Blu-Ray-Discs sollen demnächst mit 100 GB und 128 GB Fassungsvermögen deutlich mehr Daten speichern können.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    wie doof ist das für uns Verbraucher ?!!

    ein Film belegt auf einer BD selten mehr als 20 Gbyte.
    wozu die "restlichen 108 Gigabyte Verwendung
    finden sollen ist mir unklar!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: wie doof ist das für uns Verbraucher ?!!

    Es gibt auch Serien, die belegen dann mehr als 50Gbyte.

    Ansonsten gibts keinen Grund, da wird dann nur wertloses Extra Material draufgepackt und der Preis der Scheiben wird deutlich erhöht.
    Man benötigt dann natürlich auch neue Player.
    Für Ottonormalverbraucher wirds diese Scheiben aber sowieso nicht geben.
     
  4. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

    Final Fantasy 13 wurde angeblich von Inhalt her beschnitten, weil nicht alles auf die 50GB Disk gepasst hat... :D

    GOW3 belegt 40 GB. Also zumindest im Spielesektor ist schon bald der Bedarf nach mehr erreicht... Allerdings dann mit der nächsten Konsolengeneration... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2010
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

    Das ist Unsinn! Der ist doch nicht länger wie Ben Hur oder Der Herr der Ringe..
     
  6. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

    Also ich meinte das Spiel FF13, keinen Film.. Und das war eine Aussager von einem der Entwickler, und ich glaube er könnte Recht haben, zumindest standen später im Log einige nicht unwichtige Storyelemente, die keine Videosequenz hatten, obwohl schon 10 Stunden Videomaterial dabei war.
     
  7. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

    Für Archive mag das ja zum Transport der Daten noch sinnvoll sein, weil man ja nicht immer nur HDDS austauchen will, für den Privatanwender ist die Sache aber eher sinnlos.

    Eine neue hardwareseitige Verschlüsselung wäre dann aber für Archive dringend notwendig.

    Für 3D wird allerdings mittelfristig die normale CD nicht ausreichen, so dass einer Nutzung des neuen Systems auch beim Endkunden auszugehen ist.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

    Nur würde das neue Format daran nichts ändern denn Du könntest es ja nicht nutzen. (wegen der incompatiblen Hardware)
     
  9. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

    So, ich habe mich mal aus der ernstzunehmenden Presse informiert. Dort liest sich das alles ganz anders: www. a * r * e * a* d * v* d .de z.B....
     
  10. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Blu-rays bekommen mehr Speicherkapazität

    Nun, so ganz sinnlos wären Kapazitäten über 100 GB nicht. Allerdings weniger für Filme oder Serien der heutigen Generation, vielmehr zur Datensicherung.

    Panasonic hat jetzt erste BD-Medien im Phase-Change Verfahren herausgebracht, die über 50 Jahre halten sollen. Für bestimmte Daten, bei denen gesetzliche Aufbewahrungsfristen von bis zu 30 Jahren verlangt werden, ein recht preiswertes Speicherverfahren. Gleiches gilt für alle, die einen sicheren Speicherplatz für ihre Photo- oder ihre AVCHD Filmsammlung suchen, und nicht aufwendige Raid-Systeme vorhalten wollen.

    Dazu natürlich noch die Weiterentwicklung von HD. Irgendwann werden auch in den Wohnzimmern 3 oder 4k Bildwiedergabegeräte stehen, und da reicht die Kapazität der heutigen Medien kaum aus.

    Die Frage wird nur sein, gibt es in 30 oder 50 Jahren überhaupt noch Player oder Systeme, die solche Scheiben abspielen können?

    Juergen
     

Diese Seite empfehlen