1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Kalle Anka, 26. Juni 2010.

  1. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    Anzeige
    Hallo,
    ich suche derzeit geeignete BD-R (25 GB) Rohlinge, um meine HD-Aufnahmen auf Blu-ray zu archivieren.
    Habe einen LG BH10LS30 Brenner, abgespielt werden die fertigen Discs entweder am PC oder mit der PS3, später auch mal mit einem Stand-alone-Player.
    Jewel Cases brauche ich nicht, daher sind Spindeln mit 10 oder mehr Discs für mich am praktischsten.
    Relativ günstige 10er Spindeln gibt es im Netz z.B. von Verbatim und Maxell (ca. 20 Euro). Die Verbatims sind LTH-Rohlinge - muss man mit diesen noch aufpassen was die Kompatibilität betrifft?
    Kann jemand Rohlinge empfehlen?

    Grüße
    Max
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    Hi,
    halt Dich an die Empfehlungen von LG. Die Firmware des Brenners ist darauf ausgelget. Alle anderen Rohlinge sind riskant, weil der Brenner u.U. nicht weiß, wie er sie zu behandeln hat und 0815 brennt. Führt ev. dazu, dass die Dinger nach ein paar Monaten nicht mehr zu lesen sind.

    mfg
    Smokey
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    Wobei die Hersteller leider meist nur einmalig eine Empfehlöung geben, aber durch Firmwareupdates weitere Rohlingtypen hinzukommen, nur welche bleibt dem Kunden dann fast immer verborgen.

    Wenn bei einem FW Update eine Liste aller untersützten Rohlinge dabei wäre, dann würde ich Dir 100%ig zustimmen.
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    hol dir das aktuelle c`t Magazin dort wurden BD Rohlinge getestet und die Unterschiede LTH u. HTL Erklärt
     
  5. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    Welche Rohlinge empfiehlt LG denn?

    Axeldigitv: Danke, da werde ich mal reinschauen.
     
  6. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    Das steht in der Bedienungsanleitung, die gibts auch online.

    Es gibt auch ein Tool, mit dem man das aus der Firmware auslesen kann. Ich weiß aber nicht, ob das auch mit BR geht. Für DVD, auch DL, gehts aber bei LG bei praktisch allen Geräten. Einen Versuch ist es wert.
    http://ala42.cdfreaks.com/MCSE/MediaCodeSpeedEdit.zip

    mfg
    Smokey
     
  7. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    Davon weiß man aber noch nicht, ob die Scheiben mit dem Brenner harmonieren.

    mfg
    Smokey
     
  8. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    Da stehen folgende Hersteller: "LG, Misubishi, Sony, Panasonic".
    Mitgeliefert wurde in der Retail-Verpackung übrigens ein Verbatim Rohling. :eek:
     
  9. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    okay, ich geb' zu, das ist zu wenig um was zu kaufen ...
     
  10. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: Blu-ray Rohlinge - Kaufempfehlung

    Hab doch schon längst was gekauft.
     

Diese Seite empfehlen