1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-Ray, RegionalCode und Player

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von canadian, 3. März 2008.

  1. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    Anzeige
    Hi,

    BluRay verwendet ja auch einen RC und da ich meine Dvds bisher nur aus Nordamerika bestellt habe und das zukünftig, aufgrund der Aktualitäten und des günstigen Dollar-Kurses, weiterhin machen möchte, wollte ich fragen, ob man wie bei Dvd-Player den Code ändern kann oder ob man hier welche käuflich erwerben kann?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Warte erstmal ab bis es die ersten Chinaplayer gibt. Wetten die "vergessen" wieder ein Debug Menu zu entfernen... :)

    Mein Lieblings-DVD-Land (Japan) hat bei der DVD zum Glück den gleichen Regionalcode wie Mitteleuropa (allerdings hat mein Pioneer DVD/HDD-Recorder mit Ländercodes eh kein Problem :) ).
    Mal sehen ob das bei blueray so bleibt.
     
  3. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Dann hoffen wir mal das die Chinesen uns wieder aus der Misere helfen.:D
    Mein jetziger Dvd/Hdd-Recorder kann auch alles abspielen, dank der Anleitungen,die man im Internet findet und dann nur noch im Menü abarbeitet.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Ihr vergesst AACS ,
    es ist so gut wie ausgeschlossen das RC freie BR Player lange RC frei bleiben.
    Jederzeit kann ein der BR Player den Device Key revoked bekommen.
    Dies geschieht durch einlegen eines neuen Filmes den ihr irgendwann abspielt .
    Ab diesem Zeitpunkt spielt der BR Player dann überhaupt keine BRs mehr ab bis ihr ein Firmwareupdate durchführt.
    Richtig ,mit diesem Firmwareupdate habt ihr dann wieder den RC der für euch vorgesehen ist.

    Nicht umsonst hat das kundenunfreundlichere Medium den Kampf gewonnen, den Hollywoodstudios ist an einem sicheren Medium gelegen.
    AACS ist auch noch nicht geknackt sondern kann lediglich umgangen werden.
    Die AACS_LA kann dies jederzeit ändern sobald dies größere Ausmaße annimmt.

    In China gibt es im übrigen ein anderes HD Format wegen der hohen AACS Lizenzkosten.
    Allzugroße Hoffnungen mache ich mir jedenfalls nicht diesbezüglich.
     
  5. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Anscheinend gibt es inzwischen erste modifizierte Sony-Blu-ray-Player, die verschiedene Regionalcodes können. Bei areadvd.de habe ich eine entsprechende Meldung gelesen.
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    dies zu ermöglichen wird auch nciht das Problem sein, aber wenn zB die S3 auf der Blacklist der AACS_LA landet dann ist man zum Firmwarezwangsupdate gezwungen weil sie sonst keine Filme mehr abspielt wenn der Player den Device Key entzogen bekommen hat.
    Da kann man sich dann nach dem Firmware Update sicher sein das das RC Feature nicht mehr dabei ist .
     
  7. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Da freu ich mich doch, dass ich einen PC zum Abspielen meiner Blu-rays verwende, denn da sind sowohl Regionalcode als auch AACS nicht wirklich von Bedeutung...
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Das ist aber noch nicht lange so ;)
    Und der PC bzw. die BluRay Abspielprogramme waren die ersten die mal "ausgesperrt" wurden, als die erste Version des BluRay Kopierschutzes geknackt war.
    Von daher wird das wieder das Selbe Katz und Maus Spiel, sofern dich die RC's und AACS nicht interessieren.
     
  9. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Ich versuche mir das grade vorzustellen. Bei den meisten ist das doch dann so, wenn das so passiert, das sie denken das ihr Player defekt ist, und das repariert haben wollen. Die glauben doch nicht wirklich das meine Oma das kapiert, dass sie da ein Update machen muss, wenn das noch nicht mal mein Cousin versteht. :rolleyes:
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Blu-Ray, RegionalCode und Player

    Deswegen sollte man keine Blu-Ray Player kaufen. So einfach ist das, man könnte ich natürlich noch einen aus Übersee besorgen. Ist es das aber wert?
     

Diese Seite empfehlen