1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-ray-Recorder - Was ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Kreisel, 21. Juni 2021.

  1. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    18.785
    Zustimmungen:
    2.752
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Was mich betrifft, von den linear ausgestrahlten TV-Programmen schaue ich ohnehin nur die ÖR in HD. Ich gebe weiterhin kein Geld aus für die Privaten in HD. Weshalb sollte ich Geld dafür ausgeben andauernd Werbespots vorgesetzt zu bekommen?

    Werbeblöcke überspringen zu können wenn man sich die aufgenommenen TV-Sendungen auschaut... aber ansonsten wüsste ich nicht weshalb man diese dauerhaft archivieren sollte, zumal da viele Filme um einzelnen Szenen beschnitten wurden.
     
    Discone und Gorcon gefällt das.
  2. FC Fan

    FC Fan Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2021
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Discone Gibst du auch das Geld dazu wenn du schon UHD Recorder empfiehlst?

    Habe selbst den BD 760 und der hat auch 2 CI Slots. Kann allerdings nicht ins Netzwerk streamen und nimmt nur auf HDD auf. Man muss es danach auf BD brennen.
     
    Discone gefällt das.
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1.132
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da muss ich dir recht geben (UHD-Programme sind nur marginal verfügbar), von der BD kann auf dem PC mittels guter Software auch noch eine freie Kopie erfolgen. Oder meinen Vorschlag im Beitrag #10 für sofortige DVB-T HD-Aufzeichnungen mittels preiswertem DVB-T2 Receiver umsetzen, damit könnte über den DMR-BCT760 neben DVDs, und allen DVB-C Programmen (auch mit Einsatz vom PŸUR Conax CI+ Modul) sogar Netflix-Content ohne Kopierschutz aufgezeichnet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2022 um 18:47 Uhr