1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu Ray Recorder für HDTV

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Faltinho, 17. April 2008.

  1. Faltinho

    Faltinho Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo,
    Ich suche einen BlueRay-Recorder bzw. -player, der folgende Vorraussetzungen hat:

    Ich will BluRay-Discs zumindest abspielen können, HDTV aufnehmen und brennen können und Dolby 5.1 und/oder DTS aufnehmen können.

    Gibts sowas schon

    Was bringts mir, wenn ich aufgenommene Sendungen nicht in Dolby Digital anschauen kann?

    Vielen Dank
     
  2. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Blu Ray Recorder für HDTV

    Hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=167776&page=10
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=2751457#post2751457

    Es gibt schon welche in Japan! Kosten allerdings ein Vermögen! 2000-3000 Euro! Blu-Ray Recorder sind noch voll in der Entwicklung! Keiner weiß was genaues darüber was die bis jetzt alles bieten!

    http://www.blu-rayler.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=127
    http://www.marcush.de/2007/09/12/neu...rder-von-sony/
    http://www.i4u.com/article11427.html
    http://www.sony.jp/products/Consumer/BD/product/
    http://www.heise.de/newsticker/Panas.../meldung/78501

    http://www.techgadgets.in/hdtv/2007...z-t50-and-bdz-l70-blu-ray-recorders-launched/
    http://www.hdtvlounge.net/blu-ray/sony-bdz/
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2008
  3. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Blu Ray Recorder für HDTV

    Was ich mich Frage! Ob das HD Video über einen HDMI Input oder über die beiden Digital Tuner aufgenommen wird! Das sind dann wohl HD Tuner MPEG4!?
     
  4. Faltinho

    Faltinho Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Blu Ray Recorder für HDTV

    Danke.
    Leider sind die noch nicht in Deutschland erhältlich. Schade.
    Wenn ich den Dollarkurs aber richtig umrechne, dann sollten sie nicht so teuer werden.

    Was ich aber nicht verstehe:
    Warum gibts sowas noch nicht in Deutschland. Die Technik gibts doch schon. Müssen ja nicht gleich in Massenproduktion gehen.

    Ich will doch bloß HD-Sendungen mit Dolby 5.1 aufnehmen.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Blu Ray Recorder für HDTV

    Dann kaufe dir einen HD Receiver mit Anschlußmöglichkeit für eine externe HDD (kostet dann 80 EUR pro 500GB und ist somit billiger als BR Rohlinge).
    Dann hast du auch (im Gegensatz zu einem BluRay Recorder) die Orginalquallität.

    cu
    usul
     
  6. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Blu Ray Recorder für HDTV

    20 BD-RW kosten ca 250 Euro im Moment! http://www.google.de/products?q=BD-RW&btnG=Produkt-Suche&hl=de&show=dd. Hab die Sony's und TDK im Geschäft schon für 18 Euro das Stück gesehen.
    D.h 500GB BD-RW's. Diese kann man dan überall benutzen Laptop, Konsole, PC, ... und tauschen, oder bei Kollegen Abspielen...

    Ja alle neuen Laptops haben schon ein BD-Laufwerk! Habe ich heute im PC-Handel noch gesehen schon für 1200 Euro das Laptop mit 1080p Unterstützung! z.B dieses http://www.promarkt.de/item/2688/2682/40/429384/sony-vaio-fz31j.html

    Orginalqualität müsste durch HDMI (Digital) doch bleiben!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2008
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Blu Ray Recorder für HDTV

    Geht mit externen HDDs auch. BluRays sind da unhandlicher (mehr Volumen für den selben Speicherplatz*) ) und teurer. Also abgesehen von dem "schau mal, cool ich hab BluRays" Argument spricht eigendlich noch nichts dafür. Das mag sich später aber natürlich durchaus ändern (wenn nicht vorher das Nachfolgesystem kommt ;-) ).


    *) Dazu gibts noch zu bedenken das die Aufzeichnungen (wenn man keinen sichbaren Quallitätsverlust will) eines Recorders nocheinmal mehr Platz benötigen als die Streams eines Receivers. Ferner bekommt man Rohlinge nicht sinnvoll bis zum Rand voll. Also planen wir da lieber 25-35 Rohlinge um die Kapazität einer 500 GB HDD zu erreichen (auch wenn man bedenkt das die 500GB HDD nie wirklich 500 GB hat).
    BTW: Sind die 25GB der BD-RW eigendlich "echte" GB?

    Nein, HDMI überträg unkompremiertes Video. D.h. es wird dann im Recorder nochmal in Echtzeit neu MPEG4 Kodiert. Also erkauft man sich hier (genau wie bei den DVD-Recordern) die gleichbleibende (d.h. keine sichtbare Verschlechterung) Bildquallität mit einer stark erhöten Datenrate.


    BTW: Schau mal ins Makrovisions Unterforum. Dieser Receiver kann AFAIK BluRays (Als Daten BluRay Disks mit dem MPEG4 Stream) brennen.
    Das Ding ist natürlich auch nicht billig. Aber wenn dich der Preis des verlinkten BluRay Recorders schon nicht stört...

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2008

Diese Seite empfehlen