1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-Ray Reciver mit Unicable?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nairolf, 3. Dezember 2011.

  1. Nairolf

    Nairolf Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Digital fernseh Gemeinde,

    das ist mein erster Post hier und ich blick einfach nicht mehr ganz durch.
    Habe mir nach unserem Umzug einen neuen Fernseher gekauft,
    eine Philips 42PFL 7606k. Nach erfolglosen Programmsuchläufen, Kauf von
    4-fach abgeschirmten Sat Kabeln und letztendlich Gespräch mit der Fernsehfirma unseres Hauses, denke ich nun begriffen zu haben das wir einen Unicable-Anschluss haben und mein Fernsehreciver damit nichts anfangen kann.
    Nun wollte ich mal fragen ob es einen Unicable fähigen Reciver mit integriertem Blu-Ray player gibt oder falls nicht, welchen normalen Reciver ihr mir empfehlen könnt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Nairolf
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.494
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Nairolf

    Nairolf Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blu-Ray Reciver mit Unicable?

    Ok 550 Euro sind mal eindeutig zu viel. Da schau ich ja wohl lieber nach 2 separaten Geräten. Wollte eigentlich nicht soviele Geräte und dementsprechend viele Fernbedienungen aber das ist mir echt zu teuer. :D
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Blu-Ray Reciver mit Unicable?

    Wirklich echt nur einen Beitrag von deiner ersten Anfrage hier entfernt stand gestern Abend und sogar aktuell noch:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...satellit-dvb-s/264865-unicable-ubersicht.html

    P.S. kauf dir einen Linux-Receiver (am besten mit Enigma² Software), dann kannst du per LAN/WLAN/DLAN Inhalte vom PC/Netzwerk-NAS direkt zum Receiver "streamen" ! Spart dir ggf. den BR-Player ?
     
  5. Nairolf

    Nairolf Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blu-Ray Reciver mit Unicable?

    Den Thread hab ich schon gesehen aber bei den ganzen Recivern nicht durchgeblickt und dein Linux Vorschlag steht da zB. noch nichtmal drin.
    Ah ich merke grade das das gar keine Marke sondern irgendein Typ oder sowas sein soll. Zu kompliziert das ganze!:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2011
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.494
    Punkte für Erfolge:
    213
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Blu-Ray Reciver mit Unicable?

    Warum braucht er wenn eine externe HDD angeschlossen keinen BR ?

    Kann die externe HDD jetzt auch BR abspielen ? Wo legt man dann die Disc ein ?
    Am PC gibt es dafür ein Laufwerk, dann kann man streamen !
     
  8. Nairolf

    Nairolf Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blu-Ray Reciver mit Unicable?

    Ich glaub ich kauf beides. Hättet ihr dann vielleicht noch eine tollte Preiosleistungsempfehlung für einen Reciver ohne Schnickschnack?

    Danke im vorraus ;)
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.494
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Blu-Ray Reciver mit Unicable?

    Hast du schon die beide Medi@link Receiver (Post#6) angeschaut?
     
  10. Nairolf

    Nairolf Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blu-Ray Reciver mit Unicable?

    Ja aber was genau unterscheidet die beiden? Also wenn die gut sind würd ich mir dann einen von denen bestellen.
     

Diese Seite empfehlen