1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-ray-Player im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.687
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Schon ab 200 Euro bekommt man heutzutage einen Blu-ray-Player. Doch was haben diese Einstiegsgeräte wirklich zu bieten und sind sie so viel schlechter als 1*000-Euro-Player? DIGITAL TESTED wollte es wissen und prüfte zwei Einsteiger-Player.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Blu-ray-Player im Test

    Wird in diesem Test etwas zur 50/60 Hz - Ausgabe der Geräte gesagt ?
    In anderen Tests interessierte die Tester bisher überhaupt nicht, dass z.B. der Sony S470 von 50 Hz-SideBySide-Mitschnitten nur mit 60Hz ruckelnde Bilder ausgibt.
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Blu-ray-Player im Test

    Gibt es überhaupt Blu-ray-Player die von BD Inhalte in 50 Hz ausgeben können?
    Wenn überhaupt dann im AVCHD Format, oder?

    Filme auf gekauften BD Scheiben werden doch entweder in 60i oder 24p ausgegeben. Oder bin ich nicht mehr auf dem akt. Stand?
     
  4. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Blu-ray-Player im Test

    Stimmt, bist du nicht.
    die Blu-Rays von "Verblendung" und "Verdammnis" sind beide 1080/25p.

    Gruss
    Mangels
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Blu-ray-Player im Test

    Ok, die Filme sind in 25p, ausgegeben werden diese allerdings wohl in 50i.
    25p als Format müssen wohl auch nur die Blu-ray-Player die in den sog. "PAL-Ländern" verkauft werden.
    Die erste Generation an BD Playern hat nur 24p und 60i unterstützt, soweit ich das noch in Erinnerung habe.
     
  6. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Blu-ray-Player im Test

    Warum sollten 25p Blu-Rays nicht in den USA laufen. Hat ja nichts mit PAL zu tun.
    Die Geräte sind heute eigentlich alle Multi-Norm-fähig. Das würde gar nicht auffallen.
    Trenne dich von dem Gedanken HD-Material mit den Normen NTSC & PAL zu vergleichen. Auf einer US-Blu-ray läuft ein Film, verglichen mit seiner europäischen Variante genauso schnell.

    Gruss
    Mangels
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Blu-ray-Player im Test

    stimmt doch garnicht! gibts doch schon ab 100 euro!
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Blu-ray-Player im Test

    Filme die in 25p auf BD vorliegen müssen in 50i ausgegeben werden. Die in den USA verkauften TV-Geräte können 50i unterstützen, müssen das aber nicht.

    Technisch gesehen möglich. Die Unterstützung von 25p/50i ist bei Geräten für den amerikanischen Markt nicht vorgeschrieben.

    Da 99,99% aller Filme in 24p auf der Scheibe liegen ist da wenig verwunderlich.

    Was mich interessieren würde ist: Welche BD-Player können Filme in 24p auch in 50i ausgeben?
     
  9. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ... lustig, wenn sich Blinde ....

    über die Welt der Farben unterhalten ...
    :LOL::LOL::LOL::LOL::LOL:
     

Diese Seite empfehlen