1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Hollywood - Derzeit stehen Blu-ray-Player nur in einem von hundert US-amerikanischen Haushalten. Auch wenn der Blu-ray-Markt deutlich zugelegt hat - zum gleichen Zeitraum in der Einführungsphase stand die DVD deutlich besser da.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    Und warum? Was passiert Ende 2009? Habe ich irgendwas verpasst?

    Gruß
    emtewe
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    Da kommt der Blu-ray Nachfolger ;)
    und deswegen werden die jetzigen Blu-ray billiger :)
     
  4. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    die "Revolution" der dvd gegenüber der VHS hält sich nach meiner Meinung bei Blu-Ray/DVD in grenzen. hier ist allein "nur" die Bildqualität der Antrieb für das neue equipment. bei der dvd gegenüber der VHS kamen noch andere Faktoren dazu und wenn es nur die platzsparenden DVD hüllen waren. ;) Bonusmaterial verschiedene Tonspuren, nicht zurückspulen zu müssen etc. all das kannte man bei der VHS nicht oder kaum.....
     
  5. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    Voll zustimm ... der Grund sich damals eine Dvd zuzulegen statt einer VHS war enorm; der Unterschied von einer Dvd zu eine BR ist minimal und eigentlich nur für wahre High-Tech-Fans etwas. Ich glaube auch das viele bei der Dvd bleiben werden und dann erst beim Nachfolger der BR einsteigen werden.
    Meine Eltern und fast alle meiner Freunde sagen, dass sie mit der Dvd super zufrieden sind und die BR nur wieder schnick-schnack ist, den man nicht braucht. Denk mal, das sagt alles.
     
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    seit ein paar tagen erst ist entschieden wer aus dem formatkrieg als sieger hervorging. dachten die das jetzt sofort alle los rennen um sich nen brd player zu holen? die sollen erstmal noch etwas günstiger werden und vor allem all das können was mein jetziger dvd player kann, dann gern. natürlich darf das ding dann nicht wesentlich teurer sein als mein dvd player. (ist kein teil aus nem baumarkt für 19,99)
     
  7. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.432
    Ort:
    Dormagen
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    Für Blu Ray braucht man erstmal auch ein neuen Fernseher. So ein flachen Fernseher kostet auch direkt mal 600 Euro. Das überlegen sich die Konsumenten zweimal bevor die Kaufen.
     
  8. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    Wobei du bei einen 600 Euro Flachmann kaum Unterschiede zwischen Dvd und BR sehen wirst. Da ist schon einiges mehr an Investition für den Fernseher nötig.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    So, vor Kurzem konnte man noch lesen, das sich unter den beiden HD-Systemen Blueray vor der HD-DVD als klarer Sieger absetzt.
    Dann frag ich mich, bei 1 von 100 Blueray-Besitzer, welche
    glorreiche Absatzrate denn HD-DVD hatte, damit mit solchen mickrigen
    Zahlen man bei Blueray überhaupt von einem Sieger sprechen kann.

    Und wenn wir schonmal dabei sind, auszuteilen, welcher HD-Freak
    wollte mir denn vor Kurzem weismachen, das die meisten Flachbild-
    besitzer auf HD setzen und Blueray haben. Ich nehme an, das war
    geflunkert. Bei den Fernsehprogrammen kanns nicht stimmen, und
    bei den Bluerays also auch nicht, vom Erfolg her.

    Muss es also doch das Full HD Enblem und der virtuelle Mercedes-
    stern im Wohnzimmer gewesen sein. :D :D :D
     
  10. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Blu-ray liegt bislang hinter den Erwartungen

    Bei der DVD hat man die Ergebnisse auch bei einem kleinem, unter 55 cm Fernsehern schon deutlich gesehen, bei den HD Formaten, braucht man einem mind. 80 bis 90 cm grossem TV um die Unterschiede zu sehen, und dafür hat nicht jeder auch einem Platz zu Hause, vor allem in den Kindern, schlaff oder Hobby Zimmern gibt´s da kaum Platz dafür
    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen