1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu Ray Komplettsystem 5.1

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Stef76, 19. August 2010.

  1. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich suche ein brauchbares Blu Ray Komplettsystem 5.1. Mir ist bewusst, dass ein Komplettsystem nie an gute Einzelkompenenten herankommt, aber momentan ist für mich ein Komplettsystem am sinnvollsten und meine Ansprüche halten sich auch in Grenzen. Allerdings würde ich bis zu 800€ ausgeben, wenn ich dort auch ein IPhone Anschluss hätte, 3D tauglich wäre natürlich auch nett, da ich mir auch ein neuen 3D fähigen LCD/LED kaufen werde. Ob man 3D jemals nutzt, steht auf einem anderen Blatt....

    Gibt es momentan aktuelle Systeme, die besonders empfehlenswert sind?
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    bei bis zu 800€ bist aber auch mit guten Einzelkomponennten dabei
     
  3. ditz

    ditz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Zum Beispiel das hier.


    Nunja, eigentlich tun die sich da fast nichts. Richtige Unterschiede bedeutet auch sofort eine andere (Hoch)-Preiskategorie.


    iPhone ist mit o.g. Beispiel möglich und im Budget bist du auch.


    3-D-Tauglichkeit bei Komplettsystemen ist noch nicht verfügbar, kommt aber sicher. Was 3-D an sich angeht, empfehle ich diesen Artikel, speziell den Abschnitt "3D-ja oder nein".


    Viel Information trägt immer zu großer Verwirrung bei und erschwert die Kaufentscheidung. Verlass dich auf deine Augen und Ohren und nicht auf Tests und betrachte Empfehlungen in und aus Foren mit der nötigen Skepsis (Frag einen und du hast eine Meinung, frag zwei und du hast drei Meinungen ;)). Das sind höchstens Hinweise, in welche Richtung es gehen kann. So auch meine Geräteempfehlung.

    Auch wenn Internetangebote ob ihrer kleinen Preise verlockend sind, empfehle ich unbedingt den Kauf im örtlichen Fachhandel. Abgesehen davon, dass du die örtliche Wirtschaft stützt, hast du dort Beratung und die Möglichkeit, Geräte in Ohren- und Augenschein zu nehmen und ggf. auch Alternativen (vieleicht doch lieber Einzelkomponenten?) ins Auge zu fassen. Außerdem macht es sich immer gut, wenn man das Objekt der Begierde zu Hause (!) Probe hören kann. Jeder seriöse Handler wird mit diesem Wunsch keine Probleme haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2010
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Bei dem Panasonic ist mit keinem Wort "Musik" erwähnt worden, nur Iphone.
    Entweder, weil es der Iphone nicht kann oder weil die Anlage dazu einfach nicht wirklich in der Lage ist. ;)
    Standboxen in der Konstellation stellen doch nur falsche Wahrheiten in den Raum, klanglich sind sie so toll wie die Rearspeaker.
     
  5. japanesetoy

    japanesetoy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Nur mal als Beispiel (es gibt auch 7.1 Sets):

    Sony BDV-E870 3D 5.1 Blu-ray Heimkinosystem schwarz: Amazon.de: Elektronik


    Mein Vorschlag:
    Sony BluRay Player S470, 194 Euro
    Onkyo AVR 508, 273 Euro
    Onkyo IPod Docking, 80 Euro
    Teufel Kompakt 30, 150 Euro

    Knapp 700 Euro (Amazon-Preise), dazu kommen halt noch die Kosten für die Kabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2010
  6. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Danke für Eure Antworten. :)

    Da ich mir wohl den 3D Plasma TX-P50VT20E von Panasonic kaufen werde, kommt für mich in der Tat nur ein 3D fähiger Blu Ray Player in Frage.

    Mal ein ganz blöde Frage: Wenn ich mir ein 7.1 System kaufe, kann ich auch nur 5 Lautsprecher aufstellen, um 5.1 zu hören?

    Der Sony BluRay Player S470 ist 3D tauglich , korrekt?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Ja, das geht.
    Ja.
    Warum dann nicht auch einen passenden Panasonic 3D Player?
     
  8. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Hm, klar würde sich ein Panasonic Blu Ray Player anbieten. Leider gibt es kein Komplettsystem von Panasonic mit 3D. Samsung, Sony, Philips sind da schon etwas weiter.

    Ich bevorzuge auch deshalb ein Komplettsystem, da ich dann ein Blu Ray Player und AV Receiver in einem habe. Ist auch eine Platzsache..
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Das würde ich keinesfalls empfehlen.
    Ich bezweifel das die Blu Ray Geräte lange genutzt werden können da sie wegen ständig neuer Kopierschutzvarianten auf Updates angewiesen sind. Kein Hersteller wird aber über 5Jahre und mehr Updates liefern (ich glaube sogar das nach 2 Jahrten schon schluss ist). Dann stehst du mit Deiner Kompaktanlage ziemlich "blöd" da.
    Bei DVD Geräten war die Welt noch in Ornung. Mein Gerät ist jetzt fast 10 Jahre alt und hat noch keinerlei Macken (hatte damals aber auch 1000DM gekostet).

    Also überleg Dir das gut. ;)
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Blu Ray Komplettsystem 5.1

    Was ist daran weiter?

    Ganz im Gegenteil, manche Firmen tun sich damit garkeinen Gefallen, wenn sie mit solchem Müll im unteren Consumerbereich rumgraben.
    Schau Dir doch nur mal an was Du als Gegenwert bekommst, wenn Du für diesen Preis einzelteile einkaufst. Du meinst nicht ernsthaft, daß es bei ner Komplettanlage anders aussieht?
    Alleine die Teufel sind nur was fürs Bad. Über den Onkyo wollen wir mal auch nicht anfangen zu senieren.
    Womit waren die von Dir benannten Hersteller da gleich weiter?
     

Diese Seite empfehlen