1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu ray Authoring Programm gesucht

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Gorcon, 20. März 2012.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Kennt jemand ein brauchbares Authoringprogramm für Blu rays?

    Ich möchte eine vorhandene Blu ray mit einer zustzlichenUntertitel Tonspur versehen und eine Audiotonspur austauschen. die restlichen Video und Audiospuren sollten ohne reencodieren übernommen werden und ich möchte das Menü damit dann neu erstellen (aus teilen des Originals).

    Ach ja die Untertitelspur muss ich selbst anlegen (Text ist vorhanden nur muss er auch syncronisiert werden was ich mithilfe der anderen vorhandenen Tonspuren machen wollte). Ich stell mir das so vor wie bei DVD lap Pro, nur eben für Blu rays.

    Welches Programm käme da in betracht?
     
  2. Moviestar

    Moviestar Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    Ich verwende seit längerer Zeit die Freeware multiAVCHD (build 770),
    die eigentlich alles das können müßte, was Du benötigtst. Ich habe aber bisher noch nicht alle Funktionen geprüft.
    Das Authoring geht ohne Neuencodierung (setzt auf dem tsMuxer auf) und
    man kann alles zulässige Videomaterial auf der BD mischen (Mpeg2, h264, vc1).

    Ein Programm ähnlich DVD-Lab habe ich für BD's leider noch nicht gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2012
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    Wie gesagt ich muss damit auch Untertitel Timen können und Menüs erstellen können! sonst wäre es Witzlos.
    Es soll eine "echte" BD daraus werden (ca. 47Gbyte groß)
     
  4. Moviestar

    Moviestar Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    Menü erstellen funktioniert damit.
    Sowohl als Hauptmenü als auch als Kapitelmenü.
    Das mit dem Untertiteltimen kann ich Dir leider nicht beantworten,
    da ich die Untertitelfunktion in diesem Programm noch nie benutzt habe.
    Aber es ist Freeware und vielleicht probierst Du es einmal aus.
    Eine 50 GB-BD zu authoren ist kein Problem.
    Die authorte BD wird sowiso auf der HDD abgelegt, so dass Du sie vor dem Brennen
    kontrollieren kannst.Bevor Du die Berechnung dann startest wirst Du sowieso gefragt,
    was es werden soll (BD, AVCHD-BD usw).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2012
  5. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.420
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    wieso gibts bei Blu-ray nicht so etwas einfaches wie TMPEG-Author für die DVD?
    ich fand MPEG2 damals deutlich angenehmer, pva-Cut, pva-strumento, bzw. spaeter dann projectx... Man musste überhaupt nicht neu encoden..

    Wenn man kein HDTV braucht dann genügt heute noch ein Rechner der Jahrtausendwende.. Mit HDTV dagegen macht es auch auf modernen Rechnern glaube ich keinen Spass...

    Ist zwar offtopic hier, aber früher hat das mehr Spass gemacht, im TV mitzuschneiden u. eigene DVDs in Original-Quali zusammenzustellen, statt schlechter DivX..
     
  6. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    Ich habe mit Multi-AVCHD eine ganze Reihe von BRs erstellt.

    Die Menüanwahl klappt gut und das Programm arbeitet sehr schnell.

    Negativ ist mir aber aufgefallen, dass manchmal auf der BR Bild und Ton nicht mehr synchron waren.

    Das Authoring Programm in Pinnacle Video Studio, was ich gern für den Schnitt nehme, ist leider recht umständlich.

    Schade ist, dass die Filmbrennerei von Ulead nach 6+ nicht weiter entwickelt wurde.
     
  7. Moviestar

    Moviestar Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    @Satsehen

    Für die BD gibt es TMPEG-Author Works. Die älteren Versionen
    haben grundsätzlich HD-Material in MPEG2-HD neu encodiert.
    Wie es bei der Neuesten aussieht weis ich nicht, ich habe das
    o.g. Proggi nicht weiter genutzt.

    @sunday2

    Das mit dem teilweise asynchronen Ton liegt am tsMuxer, das Multi AVCHD
    verwendet. Bei Videostreams, die B-Pyramid-Level enthalten muxt der
    tsMuxer leider nicht genau (Bug des Programmes).
    Der tsMuxer wird leider nicht weiter entwickelt.
     
  8. h2d

    h2d Guest

    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    Was du da vor hast klingt nach einem Programm was sehr sehr viel Geld kostet. Ich suche selbst nach einem vergleichbarem Programm wie DVD-LabPro. BDSharp oder Blu-Print 6 wären solche Programme. Aber, aber, aber ... sehr teuer.

    Hier findest Du eine Liste, vielleicht kennst du sie aber schon. Es sieht z.Zt. ziemlich schlecht aus ein solches Programm zu halbwegs gescheiten Kosten zu bekommen.
     
  9. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu ray Authoring Programm gesucht

    Das problem ist das die Beschreibungen der Programme zum Teil sehr mangelhaft sind. Daraus geht kaum hervor was sie wirklich können.

    Das Programm Multi-AVCHD ist jedenfalls ungeeignet da man damit die Untertitelspur nicht vernünftig erstellen kann. So richtig stabil scheint das auch nicht zu laufen. da mir das ständig beim aufrufen der Funktion abschmiert.
     

Diese Seite empfehlen