1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu ray über YUV an Plasma

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Krambambuli, 25. November 2009.

  1. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich meine Frage auch über diverse Suchen nicht hinreichend beantworten kann, bitte ich Euch um Antwort.

    Ich habe mir im Jahr 2005 einen Panasonic Plasma phw6 mit "hochauflösendem" Bildschirm gekauft in der aus heutiger Sicht naiven Hoffnung, den kommenden technischen Entwicklungen gut gerüstet gegenüber zu stehen. Das Gerät hat keinen HDMI Anschluß und kann auch kein hdcp, verfügt aber über YUV. Das HD ready Level ist natürlich auch nicht vorhanden.

    Meine Frage:

    Kann ich einen Blu ray über YUV anschließen und das Bild in einer höheren Auflösung darstellen oder macht dann der Kopierschutz seine Arbeit und läßt nur eine eingeschränkte Darstellung zu?
    Ich hatte in einem anderen Beitrag gelesen, dass der Koipierschutz an YUV erst ab 2012 eingeschaltet wird.

    Danke für Eure Antworten

    Gruß
    Krambambuli :winken:
     
  2. Ratbert

    Ratbert Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu ray über YUV an Plasma

    Also mit meinen LG BD370 Blu-Ray-Player ging das problemlos an einem Panasonic Plasma. Die Maximale Auflösung ist dann halt 1080i.
     
  3. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Ratbert,
    danke für Deine Antwort. Dann hoffe ich mal, dass das bei mir auch über YUV funktioniert. Ist der Qualitätsverlust zur "richtigen" Darstellung über HDMI groß?
    Bist Du mit Deinem Blu-Ray Player zufrieden? Genau Dein Modell ist mir auch schon von anderer Seite empfohlen worden.

    Grüße

    Krambambuli :winken:
     
  4. Ratbert

    Ratbert Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu ray über YUV an Plasma

    Also ich konnte eigentlich keinen Unterschied zwischen HDMI und YUV sehen, also allzu gross kann der Verlust nicht sein.
    Der Player ist sehr gut ich denke mal einer der besten im unteren Preisbereich.
    Ich hatte bisher keine Probleme.
    Über den USB-Anschluss konnte ich auch eine Festplatte ranhängen und Videos davon abspielen. Das mit dem Youtube hab ich aber nicht gestestet, da ich den Player nicht ans Internet angeschlossen habe.
     
  5. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    sat receiver über YUV an Plasma

    Danke für Antwort. Dann weiß ich ja, was ich mir vom Christkind wünsche.

    BTW, ich überlege, vom Kabelanschluß auf Sat umzusteigen. Auch hier gibt es Geräte mit YUV Ausgängen. Geben diese Geräte an den YUV Ausgängen hochauflösende unverschlüsselte Analogsignale aus? Ich meine öffentlich rechtliche Sender, nicht sky oder so.

    Gruß
    Krambambuli
     
  6. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    sat receiver über YUV an Plasma

    Danke für Antwort. Dann weiß ich ja, was ich mir vom Christkind wünsche.

    BTW, ich überlege, vom Kabelanschluß auf Sat umzusteigen. Auch hier gibt es Geräte mit YUV Ausgängen. Geben diese Geräte an den YUV Ausgängen hochauflösende unverschlüsselte Analogsignale aus? Ich meine öffentlich rechtliche Sender, nicht sky oder so.

    Gruß
    Krambambuli
     
  7. Ratbert

    Ratbert Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Blu ray über YUV an Plasma

    Kann ich dir leider nicht sagen da ich zum Empfang eine TV-Karte nutze, ich weis nur das die Sky-Zertifizierten Receiver wohl den YUV anschalten bei HDTV, wie es sich bei anderen Receivern verhält müssten dir andere sagen.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Blu ray über YUV an Plasma

    An meiner Kathi UFS910 geht YUV.
    So sollten es auch andere Hersteller handhaben.
     
  9. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blu ray über YUV an Plasma

    Super. Danke für INFO. Jetzt habe ich schon zwei Wünsche zu Weihnachten.
    Und ich dachte schon, ich müßte meinen alten hochauflösenden PHW6 jungfräulich in die Tonne kloppen.

    Gruß
    Krambambuli
     
  10. Krambambuli

    Krambambuli Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blu ray über YUV / Kopierschutz

    Hi,

    ich habe Weihnachten vorgezogen und mir den hier empfohlenen LG gekauft (guter Tipp :winken: ) und das Component board für meinen betagten Panasonic phw6.
    Die Blu Ray WIedergabe verschiedener kopiergeschützter Filme im hochauflösenden Modus war kein Problem. So war es hier ja auch beschrieben worden. Aber eigentlich KANN das nicht funktionieren. In der Bedienungsanleitung des LG steht, dass über Component nur in Standardauflösung wieder gegeben wird, weil der Kopierschutz greift.

    Wer kann mich schlau machen???

    Danke Euch
    RBeer
     

Diese Seite empfehlen