1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blondie auf Onyx

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von uli12us, 7. Februar 2004.

  1. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Anzeige
    Erinnert sich jemand noch an Blondie (die Sängerin nicht die Biene) die kommt jetzt gleich um 21.00h auf Onyx.

    Gruss Uli
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Du meinst sicher die Band Blondie, deren Sängerin Deborah Harry heißt. winken
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Bei den jüngsten Auftritten oder Wiederholungen der alten Auftritten, kann ich nicht mehr nachvollziehen, warum alle ( und auch ich ), die Musik und auch das Madel so toll fanden.

    durchein durchein

    digiface

    <small>[ 08. Februar 2004, 11:13: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Also ich hab ein paar Platten von ihr und wenn ich die Musik mit dem ganzen Suppenstar und girlie-, Boygroupkram vergleiche was uns jetzt seit wenigstens 10 Jahren überschwemmt war das damals noch wirklich gute Musik.

    Dass sich die Geschmäcker im Lauf der Zeit ändern ist halt mal so, vor ungefähr nem Jahr hab ich ein Klassentreffen gehabt und dabei gehört dass viele meiner ehemaligen Schulkameraden heute solche Musik hören die sie in ihrer Kindheit total abgelehnt haben. Halt die ganzen Klassischen Sachen mit richtigen Instrumenten.
    Was war denn wie ich jung war üblich, Kiss, Sweet atzedatze und ähnliche Sachen. Wenn du damals nur Mozart oder Beethoven erwähnt hast bist schon gefahr gelaufen dir eine einzufangen.

    Gruss Uli
     
  5. *scirocco

    *scirocco Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    In welchen Kreisen hast du denn verkehrt? breites_ winken

    Gute und innovative Musik gibt es heute immer noch, nur wird die heute nicht mehr allzuoft in den Medien gespielt. entt&aum

    scirocco
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ich habe mir auch sehr viele CD's mit den internationalen Hits der 70'er zugelegt ( schon lang bevor RTL damit anfing ) , über einen Zeitraum von 10 Jahren.
    Diese Musik höre ich immernoch gern, und auch schon immer Klasik, wozu ich gerade Lust habe.

    Aber die Sache Blondie, und auch ein paar anderen Gruppen oder Lieder ( Z.B.:Tarzan ist wieder da ), von denen heute ich sag, naja, so ganz verstehe ich das nicht mehr.

    digiface
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Es stimmt schon dass auch bei Blondie wenige gute Sachen dabei waren. Nur das ist doch bei anderen Sachen geanuso. Und so einen Partybrüller wie Tarzan damit zu vergleichen passt wohl nicht so ganz. Da kannst genauso Fürstenfeld mit Pink Floyd in einen Topf werfen, oder den Ententanz mit Yes.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen