1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Blockbuster"-Filme zu später Stunde auf den dritten Programme! - Warum?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von BenschPils, 7. Januar 2003.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Mir ist in letzter Zeit beim zappen aufgefallen, dass mitten in der Woche zu später Stunde eine ganze Reihe von Top-Filmen wie verschiedene James Bond Filme, Das Boot - Director's Cut oder wie z.B. heute Demolition Man auf den dritten Programmen ausgestrahlt werden. Das ganze zu Zeiten um 22-23 Uhr und teilweise parallel (so geschehen bei James Bond: Diamantenfieber auf Bayern 3, Der MAnn mit dem goldenen Colt auf SFB1 zur selben Zeit.

    Was bringt das den dritten Programmen? Solche Filme gehören doch zu besseren Zeiten ausgestrahlt und einige Sender würden sich um die Senderechte für solche Filme reissen. Und die dritten füllen damit offensichtlich Sendelücken in der Nacht... sehr schade...
     
  2. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Die Sender muessten dann auch zur Schere greifen, denn vor 22:00 Uhr = FSK 12. Ist schon gut so, dass die nach 22:00 Uhr kommen.

    cu
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Und gesendet wurde im richtigen Format mit Logo im schwarzen Balken (die sind aber fett, man). läc

    Aber beim Nachspann ist der Techniker aus Versehen an den Schalter für schnellen Vorlauf gekommen. winken
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, miteinander
    Das ist ein 'Service' für Diejenigen, die die Erstausstrahlung verpasst haben. Ist schon richtig, wenn die Filme erst spät abends kommen. Nach der in einigen Dritten ausgestrahlten Tagesschau haben sich im Lauf der Jahre Sendungen etabliert, die sicher vermißt würden, wenn dort Spielfilme kommen. Tja, und dann nannte einer meiner Vorredner noch die Schnippelei, die unternommen werden müßte, um manche Filme an der FSK(oder welche Instition dafür zuständig ist) vorbei zu bringen.
    Gruß, Reinhold
     
  5. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Macht die ARD auch immer mal wieder. Ich finde, für das Free TV ist das ein akzeptabler Kompromiss zwischen Abspann ganz weglassen und ihn in voller Länge zu senden.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Tja, nur wenn man für den Sender Gebühren zahlen muß, dann soll er Filme auch 100% richtig senden. Wen würde es stören, wenn der Nachspann richtig gezeigt würde?

    Und da dort keine Werbung läuft, gibt es absolut keinen vernünftigen Grund für die Einsparung von ein paar Minuten. Ganz im Gegenteil, die eingesparten Minuten müssen ja wieder mit anderem Sendematerial gefüllt werden, was es auch nicht zum Nulltarif gibt.
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Zumindest war Demolition Man so ein richtiger Genuss - Echtes Kino Format (nicht 4:3 wie bei RTL & Co.)und Werbefrei.
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das mit dem Format habe ich ja auch (als erstes) geschrieben gehabt - ich sehe ja auch die positiven Dinge und nicht nur die negativen ... sch&uuml
     
  9. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    ich finde das sehr gut, die dritten gelten ja auch als "Vollprogramme" und die schon auf der ARD gezeigten Filme kann man doch auch in die dritten geben. Besonders zu empfehlen ist da WDR Dienstag und aufm NDR ist glaub ich Mittwoch der Kino Tag. Da laufen schon mal PULP Fiction und ähnliches läc
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Genau diese Frage habe ich der ARD einmal als E-Mail gestellt. Ich bekam eine überraschend ausführliche Antwort zu diesem Thema.
    Das Problem ist wohl, dass man herausgefunden hat, dass der allergrößte Teil der Fernsehzuschauer beim Abspann auf einen anderen Kanal wegzappen. Und das möchte man dadurch verhindern, dass der Nachspann -- der für sehr viele völlig uninteressant ist -- so kurz wie möglich bleibt.
    Deshalb wird er schneller abgespielt oder mit Programmhinweisen übersprochen. Der Zuschauer soll halt auf dem Sender bleiben.

    Für mich ist das trotzdem sehr ärgerlich bis inakzeptabel. Was interessiert mich bei einem vor ein paar Jahren aufgenommenen James-Bond-Film, was am 24. Februar 1998 nach 22.30 auf der ARD zu sehen gewesen worden sein wird... ?

    Außerdem warte ich immer noch darauf, dass endlich mal alle James-Bond-Teile auf Premiere kommen!

    Gag
     

Diese Seite empfehlen