1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) wird trotz der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig weiter gegen eine Ausstrahlung der seit 2010 im deutschen Fernsehen verbotenen Kämpfe der UFC vorgehen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. mediaFalke

    mediaFalke Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Da machen die Bayern ausnahmsweise mal was vernünftiges.
     
  3. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Interessant zu sehen das es doch immer noch Leute gibt die sich gerne bevormunden lassen.
    Egal ob BLM, FSK USK usw.
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.851
    Zustimmungen:
    2.677
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

    Lustig.
    UFC verbietet ihr aber TLC winkt ihr durch?
    Was zum Teufel raucht ihr da in euren Büros? Will auch haben ...
     
  5. Wambologe

    Wambologe Platin Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    1.158
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

    Das trotz hier ist Fehl am Platz. Das Bundesverwaltungsgericht hat alleine darüber geurteilt, ob die UFC gegen den Bescheid klagen darf, den die BLM eigentlich Sport1 zugeschickt hatte (und nicht der UFC). Die BLM muss nun wegen der Entscheidung weiter vorgehen, wenn sie die Entscheidung des Verwaltungsgerichts München kippen will.

    Darüber hinaus einmal mehr der Hinweis, dass nur die Ausstrahlung bei Sport1 verboten wurde und das nur einem Verbot der Ausstrahlung auf Fernsehsendern gleichkommt, die von der BLM lizenziert worden sind. Die BLM kann nicht über Sender entscheiden, die nicht von ihnen beaufsichtigt sind . Andere Landesmedienanstalten haben nicht die Möglichkeit, Programme vorab zu verbieten und sind bei Jugendschutzfragen an die Entscheidungen der Kommission für Jugendmedienschutz gebunden, die bis zum Urteil des Bundesverfassungsgericht keine Sendung beanstandet hat. (In dem Urteil ging es um die Frage, ob die UFC bis zu einem Urteil im eigentlichen Fall eine Aussetzung des Verbots auf den BLM-Sendern erreichen kann)
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

    …und trotz aller juristischen Spitzfindigkeiten, bedient die BLM tatkräftig das Klischee Bayerns als "fundamentalistische Verbotsspinner" – außer natürlich irgendwas ist "bayrische Tradition"…
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.832
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

    Vorallem hat die BLM als Landesmedienanstalt eh keine wirkliche Macht über Sender die in anderen Bundesländern linzensiert sind. Und jeder bundesweiter Sender kann sich ja die zuständige Aufsichtsbehörde frei auswählen und wechseln.
     
  8. Butterbean

    Butterbean Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

    Ob die BLM wohl jemals zugeben wird, daß sie unrecht hat? Oder wollen sie einen neuen deutschen Rekord aufstellen, für die Organisation, die bei den meisten Gerichten abblitzt?
     
  9. Gertrude

    Gertrude Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

    Tja, hier werde ich mit meinen eigenen Ansichten "bevormundet". Das ist gefährlicher Müll. Leider wird gegen anderen gefährlichen Müll nicht vorgegangen.
     
  10. black rider

    black rider Silber Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: BLM: Comeback der UFC-Kämpfe kommt nicht in Frage

    Diesen fundamentalistischen Irren muss endlich vor Gericht das Handwerk gelegt werden!
    Schade, dass unsere Justiz so langsam arbeitet.
     

Diese Seite empfehlen