1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Blitz-/Überspannunschutz] was ist ein DC-Block?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von songbird, 6. August 2007.

  1. songbird

    songbird Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    hallo,
    im sat zubehör findet man immer wieder DC Blocker wie z.B. den Kathrein EMU 12 oder hier z.B.:
    http://www.hm-sat-shop.de/montage-zubehoer-stecker-und-dosen/dc-blocker.html

    wo ist der unterschied zu einem blitzschutz stecker wie z.B. den Vialuna SSP 145F F-Überspannungsschutz.

    und vorallem: bringt das irgendwas oder ist es nur eine unnötige signalverschlechterung?

    danke
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: [Blitz-/Überspannunschutz] was ist ein DC-Block?

    DC-Blocker und Blitzschutz (Überspannungsschutz) sind was grundverschiedenes.

    Blitzschutz (Überspannungssschutz): Dort wird versucht eine evtl. Überspannung am Innenleiter beim Blitzschlag über den Schirm abzuführen. Eine nette Idee, aber meines Erachtens sinnlos, da die Überspannung i.d.R. über den Schirm kommt und dort über den (hoffentlich vorhandenen) Potentialausgleich abgeführt wird. Bei direktem Blitzschlag hilft das auch nicht mehr, dann ist aber auch der kaputte Tuner das kleinere Übel.
    Die Signale werden hier (gedämpft) aber ansonsten durchgelassen, sowohl das Signal als auch die Schaltspannung.

    DC-Blocker (EMU12): Hier wird die Gleichspannung im Innenleiter geblockt. Dafür gibt es vielseitige Anwendungen (wenn man ihn denn braucht), z.b. bei komplizierten DVB-T Antennenanlagen oder bei Sat-Einkabelsystemen. Das ganze dient meist dazu um Kurzschlüsse zu vermeiden damit keine Geräte kaputt gehen.
     

Diese Seite empfehlen