1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bleibt Xtramusik bei KDG?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Satikus, 4. November 2005.

  1. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.611
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2005
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.642
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    Ich denke, das XTRA-Music sowohl den KDG, als auch den tividi (ISH/iesy) Kunden erhalten bleiben wird. Der Hauptgrund für den Rückzug ist ja der Betreuungsaufwand. Dieser ist bei den Kabelbetreiber nicht gegeben, da hier die Abobetreuung nicht über Xtra-Music erfolgt.
    KDG und tividi sind zwei der in der News bekannten 9000 Gewerbekunden! Deren Unterkunden wiederum sind für XTRA-Music nicht von Bedeutung!
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    ... die KDG ist mit Sicherheit kein Privatkunde. Gem. dem Artikel verabschiedet sich Xtramusic nur von den Privatkunden, also Kunden die Xtramusic direkt bei DMX Music abonniert haben, weil die "nerven" z.B. einfach da anrufen und so ;)
    Die Aboverwaltung der Xtramusic-Abonennten im Kabel übernehmen die Kabelnetzbetreiber ...
     
  4. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.611
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    Warscheinlich weil die Privatkunden da mal Kritik anbrachten wie ich es mal da war bezüglich der Wiederholungsrate. ;) Den Gewerbekunden ist es egal was da läuft.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    ... auf der anderen Seite:
    auf der Xtramusic-Site wird Xtramusic primär als Privatkundenangebot beschrieben.
    ... in dem DF-Artikel ist nur die Rede davon, dass das Privatkundegeschäft aufgegeben wird und nicht Xtramusic selbst, weshalb ein Abschalten in den Kabelnetzen wohl unwahrscheinlich ist ...
     
  6. PeterMichael

    PeterMichael Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Itzehoe
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    Habe grade selbst diesen blöden Brief erhalten. Habe es vor Jahren miterlebt, wie DMX seinen Betrieb ganz einstellte (in Europa) ... viel investiert (Empfänger) und nur kurz genossen ...
    Diesmal durfte man länger genießen, aber mal wieder verschwindet diese einzige Alternative zum üblichen Radiogedudel und - geblödel.

    Ich habe bei xtra in Hamburg angerufen. Dort sagte man, DMX stelle seinen Betrieb für Europa gänzlich ein - ohne Ausnahme. War der Mann nun schlecht informiert oder informierte DMX die Presse (wie DF) falsch?

    Eine Anfrage bei KD ergab die Auskunft, daß dort nichts bekannt sei. Und dort - so die nette Dame am Telefon - müsste man es eigentlich zuerst wissen.
    Diese Hoffnung des Empfangs bleibt also vorerst. Vorerst!

    Ich rechne mit dem Schlimmsten - kein Reggae rund um die Uhr bei mir zu Hause .... unvorstellbar!
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.611
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    Na ich denke auch DMX schaltet mal wieder ab. :eek: :wüt:
    Kennt man ja, war nur eine Frage der Zeit.
    Na ja diesmal wurden es dann 8 Jahre. :wüt:
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    Was spekuliert Ihr denn jetzt schon wieder?

    Steht doch eindeutig im Artikel, daß nur der - unbedeutende - Privatkundenvertrieb eingestellt wird und man sich auf die Gewerbekunden konzentriert. Punkt.

    Irgendwie wird mir KDH immer sympatischer. Ich wußte bisher gar nicht, daß Xtramusik anderswo extra kostet ...
     
  9. PeterMichael

    PeterMichael Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Itzehoe
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    Ich hatte ja auf den Widerspruch zwischen dem Artikel / Brief an Kunden und der Aussage eines xtra-Herrn am Telefon verwiesen. Die Spekulation hat also einen Nährboden ..

    Diskussion übrigens auch unter:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=90452&highlight=xtra
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Bleibt Xtramusik bei KDG?

    Würde ich so den Kunden am Telefon aber auch sagen. "Der Dienst wird eingestellt und es gibt keine Ausnahme". Dann gibt es keine Diskussion und der Fall ist erledigt. Und die Aussage würde ja im Bezug zum Privatkundengeschäft auch stimmen.
     

Diese Seite empfehlen