1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bleiben die spanischen FTA-Sender oder gehen sie auf Astra 1K ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Atletico, 1. August 2002.

  1. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Anzeige
    Bekanntlich wechselt CSD bald komplett auf Astra 1 K und damit eigentlich auch die mit aufgeschalteten FTA-Sender.
    Vor kurzem wurden jedoch die ganzen FTA-Sender, zwei Radio-Kanäle und der Abo-Sender "Real Madrid TV" noch einmal aufgeschaltet.
    Eigentlich ein klares Zeichen, dass diese auf der jetzigen Position verbleiben und CSD mit den ursprünglichen FTA-Sender auf den Spanien geht? Oder welche Logik hätte eine Doppelaufschaltung sonst?
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Auf diese Frage gibt es derzeit noch keine Antwort.

    In den spanischen Foren wird vermutet, daß alle spanischen FTA Sender auf den 1K umziehen. Hintergrund dieser Vermutung ist, daß der Transponder, auf dem die spanischen FTA Sender liegen, von CSD angemietet wurde und nicht von den einzelnen Sendern. Wenn CSD alle seine Kanäle auf den 1k verlegt, dann haben die FTA Sender natürlich keinen Transponder mehr auf dem alten Astra. Ob sie nach dem CSD-Umzug einen eigenen Transponder mieten ist eine finanzielle Frage, zu der die einzelnen Sender bisher keine Stellung genommen haben. Die billigere Variante wäre natürlich, wenn sie einen CSD-Transponder auf dem 1k nutzen würden.

    Auf eine verbindliche Antwort werden wir wohl noch einige Wochen oder Monate warten müßen.
     
  3. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
     
  4. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    Ja, aber denkt hier keiner an die im Ausland lebenden Spanier? SOLL DAS EIN VEREINTES EUROPA SEIN??? entt&aum
    Sollen sich dadurch alle Länder von einander abschotten? DAS FASSE ICH NICHT!!! entt&aum
     
  5. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Ich dachte, die wollten nur alle Transponder im Lowband spiegeln, damit potentielle spanische Kunden nicht ihre alten Anlagen (LNB...) auswechseln müssen. Deswegen die Doppelaufschaltung - oder?

    Grüße,
    BlueSonic
     
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    in spanien hat keiner seine alten anlagen auf astra ausgerichtet. da es analog auf astra keine spanischen programme gibt. in spanien ist digital sat viel weiter verbreitet als hier. es gibt meines wissens überhaupt keine analogen spanischen fta-sender mehr.
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
     
  8. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    Das ist doch wohl 'ne Frechheit!!!
     
  9. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
     

Diese Seite empfehlen