1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kalle3979, 8. März 2013.

  1. Kalle3979

    Kalle3979 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Nach langem Hin und Her funktioniert endlich mein Blaupunkt B40SHE mit CI+ Modul... (es lag an der SW!)...

    Nun habe ich gestern abends erstamlig das Ding auch richtig genutzt...nur leider, die Qualität ist nicht berauschend....habe zw. 66 und 72 Signalstärke...trotzdem ruckelt das Bild und fällt dann kurz aus....

    Stimmt es, dass die integrierten Receiver stärkeres Signal benötigen?

    Was kann ich machen? Ich habe das Haus vor etwa 6 Monaten gekauft, die Sat Anlage war da schon verbaut...habe mit normalem Receiver auch keine Probleme...

    Am Modul kann es dieses Mal nicht liegen, da auch die freien Sender dzt. nicht wirklich funktionieren und auch ohne Modul gehts nicht!

    Signalverstärker, neues LNB?????
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.381
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    Was soll dieser neue Thread hier, nutzt du neuerdings jetzt doch ein CI+ Gängelmodul :eek: :confused:

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2013
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.573
    Zustimmungen:
    4.236
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    Nicht alle sind mit den korrekten begrifflichkeiten so verwurzelt........er spricht vom Unicam CI Modul.

    @Kalle3979

    Vorab: Du musst (sollst :mad:) nicht für jede neue Wasserstandsmeldung ein neue Thema aufmachen !

    Man (und auch dein TV) unterscheidet zwischen Signalstärke und Signalqualität. Bitte sag uns diese Werte.
     
  4. Kalle3979

    Kalle3979 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    Also heute habe ich Qualität 58 und Signal 92 zusammen gebracht bei ORF 1; Sky Comedy Qualität 70, Signal 91...hoffe ihr könnt mit den werten was anfangen....
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.573
    Zustimmungen:
    4.236
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    :confused:
     
  6. sparkow

    sparkow Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    die signalstärke sagt aus, in welchem emfpangsbereich man selbst liegt und die signalqualität spricht von der allgemeinen empfangsqualität - oder wie ist das zu verstehen? :eek: :rolleyes:
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    Die Signalstärke sagt aus, in welcher Stärke Sat Signale am LNB ankommen, woher diese Signale stammen sagt sie nicht aus. Können Streusignale von anderen Satelliten sein oder Reflektierungen ( Wellenlehre) usw.
    Für einen fehlerfreien Bild Aufbau ist die Signalqualität entscheidend.
    Daher sollte man sich beim ausrichten zuerst darauf konzentrieren.

    Wen die oben angegebenen Werte stimmen ist die Signalqualität zu gering, und es erfolgt kein ordnungsgemäßer Bildaufbau.

    Die Signalqualität sollte möglichst dem Wert 100 entgegengehen. Zu hohes Signal kann bei enigen Geräten ( HD+ Empfänger) zu Übersteuerungen führen. ( Wird auch nicht angezeigt, da bei 100 % Schluss ist). Ist auch nicht so gut. Dan muss man das Signal wieder nachträglich verschlechtern ( Dämpfungsregler)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.573
    Zustimmungen:
    4.236
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    Und auch eine "zu hohe" Signalstärke (über 90%) kann zu Beeinträchtigungen führen. Ein Wert von max. 70 - 80 % ist vermutlich normal zu nennen und anstrebenswert.
    Aber auch 60 % sind für Signalstärke absolut ok.
     
  9. Kalle3979

    Kalle3979 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    So...nach langem tüfteln und hin/her probieren, hier die Lösung (und die funktioniert auch einwandfrei):
    UNICAM Evo -> weg (funktioniert nicht wirklich)
    altes UNICAM mit SW Spart 5.40 rein -> ALLES LÄUFT PERFEKT!!!!!
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Blaupunkt TV mit integriertem Sat Receiver

    Das lag dann aber am inkompatiblen CI+ Schacht des TV Gerätes.
    Das UNICM EVO funktioniert normalerweise.
     

Diese Seite empfehlen