1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Black Mass

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 14. Februar 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Im Boston der 1970er Jahre gelingt es dem ehrgeizigen FBI-Agenten John Connolly (Joel Edgerton) den irischstämmigen Verbrecher James „Whitey“ Bulger (Johnny Depp) zu einer Zusammenarbeit mit dem FBI zu überreden. Da es darum geht, der verfeindeten italienischen Mafia das Handwerk zu legen, versorgt der skrupellose Whitey Connolly bereitwillig mit Informationen zur Ergreifung seiner Konkurrenten. So gelingt es ihm trotz seiner Nähe zum FBI, mehr und mehr an Macht und Einfluss in der Bostoner Unterwelt zu gewinnen, die er bald mit Morden und Drogenhandel dominiert. Doch schließlich droht die wacklige Allianz außer Kontrolle zu geraten und die Situation zu eskalieren.

    Basierend auf dem Bestseller "Black Mass: The True Story of an Unholy Alliance Between the FBI and the Irish Mob" von Dick Lehr und Gerard O'Neill.


    MEINE KRITIK: Black Mass, ist eine grandiose Charakterstudie und gleichermaßen eine extrem gute One Mann Show von Johnny Deep! Er verschmelzt in seiner Rolle als skrupelloser und unnahbarer Gangster James Whitey Bulger nicht nur äußerlich, sondern prägt mit seiner Performance mit einer furchteinflößenden Intensität seine Rolle bis ins kleinste Detail. Mag sein, daß die Story nicht der große Brüller ist und es ist auch nicht von der Hand zu weisen, daß der restliche Cast im Schatten von Depp sich bewegt aber trotzdem überzeugt!

    Nach eher dürftigen Leistungen zuletzt, zeigt Depp wieder Größe. Einen Oscar verdienen vor allem in Black Mass die Maskenbildner, die haben gerade bei Ihm ganze Arbeit geleistet.

    Der Film ist dicht inszeniert und hat wenige dafür aber sehr harte Tötungsszenen an Board!
    Black Mass, ist in meinen Augen ein größtenteils gut und intensiv gespieltes Gangsterdrama über die Verwicklungen zwischen dem organisierten Verbrechen und dem FBI, daß vor allem durch seinen großartig agierenden Hauptdarsteller lebt! Dazu steigert der bedrohliche Soundtrack die Spannung. Für mich einer der besseren Gangsterfilme, wenn auch nicht der beste! 7,5/10


    [​IMG]
     
    patissier1 gefällt das.
  2. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.499
    Zustimmungen:
    2.271
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    Habe mir den Film im November in Paris angesehen, guter Gangsterfilm,
    Jonny Depp herrlich als Gangster
     

Diese Seite empfehlen