1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Björn Lövland - ein Lügner?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von octavius, 19. Februar 2006.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Anzeige
    Zitat:
    Bitte was???

    ZWEI MILLIONEN Boxen mit Conax embedded auf dem deutschen Markt? Wo bitte sollen die denn stehen? Sind das Kabel-Boxen? Endgeräte für DVB-C Kunden? Oder Satelliten-Receiver? DVB-C Geräte mit Conax Modul???

    Und davon zwei Millionen? Das kann ich mir einfach nicht vorstellen.

    Wer hat genaue Informationen zu diesem Thema? Wie viele DVB-C und wie viele DVB-S Geräte gibt es inzwischen in Deutschland?

    Wieviele FTA-Receiver haben wir im DVB-S Markt-Segment? Wie viele Nagra-Boxen? Geeignet für Premiere...

    Ich dachte, Conax wäre in Deutschland ein absolutes Minderheiten-Angebot.

    Gibt es denn überhaupt Programme, die in Conax verschlüsselt werden? Wenn ja, wo?

    Glaubt irgend jemand, dass es zwei Millionen Conax Receiver in Deutschland gibt?

    [​IMG]

    Ich halte das, was Herr Lövland in diesem Interview gesagt haben soll, für eine masslose Übertreibung.

    Was meint Ihr?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    Im Kabel ist Conax nicht unüblich.
    Primacom und einige private Kabelbetreiber verschlüsseln in Conax.
    2Mill Boxen sind garnicht so abwägig

    Gruß Gorcon.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    Alphacrypt-Receiver nicht vergessen.
     
  4. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    Wer bitte kennt den Branchendienst "Digitalmagazin"? Ist damit die DF gemeint oder handelt es sich hierbei um eine Zeitschrift, die ich nicht kenne?
     
  5. eksim

    eksim Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Süderbrarup
    Technisches Equipment:
    1 X Kathrein UFS 912
    1 X Kathrein UFS 906
    1 X " UFS 916
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    Moin Moin,

    Der TechniSat Digit MD4-S und der für Kabel mit fest integriertem Conax Entschlüsselungssystem,aber keine 2 Mil. davon.

    :winken:
     
  6. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    Hallo,

    @ Gorcon: die Primacom verschlüsslet in Cryptoworks (Kabel und Satellit)
    MTV ist z.B in Conax und in D erhältlich (Technisat)

    @ Octavius: quod errat demonstrandum: Sehr viele STB Hersteller haben Conax in den Boxen. Sozusagen als Sprungbrett für viele illegale Anwendungen. Conax ist sehr billig, für STB´s kostet es sozusagen nichts. Nur ein Beispiel: TF 5500 von Topfield. Keiner braucht Conax zur Zeit, aber viele haben es drauf.
    @ hopper: Alphacrypt Receiver ? Gibt es sowas?? Kenn ich gar nicht :eek:

    @ hifi: www.digitalmagazin.info

    Grüße
    b+b
     
  7. WillTruman

    WillTruman Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    882
    Ort:
    Berlin
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    Das Technisat/Conax/MHP_ist_tot-Werbeblättchen Infosat wirft auch ständig mit solchen Zahlen für Conax um sich. Das sie sich auf dem deutschen Markt befinden, heisst aber auch noch nicht, das die auch in Haushalten stehen. Vielleicht sollte man mal ins Lager schauen. ;)

    In der aktuellen Ausgabe stehen auch "tolle" Prognosen für die Entwicklung der Receiverzahlen.


    Digitalmagazin ist ein Infosat-Ableger
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2006
  8. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.539
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain+Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    der topfield pvr hat auch ein conax modul embedded!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. fettarm

    fettarm Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Schwedt
    AW: Björn Lövland - ein Lügner?

    "Kabelkiosk" verschlüsselt auch in Conax...

    Gruss, F.
     

Diese Seite empfehlen